Wie man unbegrenzt seltene Materialien bewirtschaftet

In diesem Handbuch werden die Schritte beschrieben, wie Sie in Valheim auf einfache Weise seltene Materialien wie Kupfer, Eisen, Surtling-Kerne und mehr erhalten können. Wenn Sie einer der Spieler sind, die Schwierigkeiten haben, diese Materialien im Spiel zu sammeln, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie.

Farm durch Ausbeutung einer neuen Welt

Lesen Sie weiter unten …

Dungeons respawnen nicht, Oberflächenmaterialien wie Kupfer und Eisen jedoch. Wenn Sie mit Ihrem Weltsamen unzufrieden sind, müssen Sie möglicherweise überall segeln oder rennen, um das zu bekommen, was Sie brauchen. Anstatt zu hoffen, dass Sie Glück haben, können Sie einfach eine neue Welt mit dem aufladen, was Sie wollen – wenn Sie Samen dafür haben.

Stellen Sie sich in Ihre „Hauptwelt“ neben den Speicher, da Sie wahrscheinlich belastet zurückkommen werden. Dann erschaffe eine neue Welt, die alles hat, was du brauchst.

Hinweis: Durch das Ändern der Welten werden alle Buffs / Debuffs wie Gift eliminiert.

Wenn Sie den Startwert anstelle des Zufalls eingeben, der Ihnen eine neue Welt bietet, müssen Sie den Startwert kopieren und einfügen und die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigen, da dies einen Unterschied macht.

Kupfer, Zinn und feines Holz

Kupfer ist mühsam, weil Sie ein Verhältnis von 2: 1 benötigen, um Bronze herzustellen. Nicht viel besteht wirklich aus rohem Kupfer, es sei denn, Sie sind ein Fan davon, sich mit einem Messer herumzuschleichen.

Baue mit diesem Samen eine neue Welt: frvwjPk3k3

Laufen Sie nach Norden und ein wenig nach Westen, und es wird einen großen Kupferknoten geben. Kehre in deine Welt zurück, lege Kupfer in die Schachtel und wiederhole es nach Bedarf. Sie können auch Zinn an den Rändern des Wassers bekommen, aber Sie bekommen im Allgemeinen eine Tonne Zinn, da Sie nur halb so viel brauchen, um Bronze herzustellen.

Lesen Sie weiter unten …

Feines Holz wird problematisch, wenn Sie auf der Welt bleiben, weil es sehr schwierig zu sein scheint, Samen für Bäume zu finden, die feines Holz tragen. Gehen Sie einfach in diese Welt und hacken Sie alles feine Holz, das Sie brauchen.

Bienenkönigin und Honig

Samen: ht9ApYLnfs

Laufen Sie nach Südosten und halten Sie die Baumgrenze auf der linken Seite. Hier wird es immer einen Bienenstock geben (der Bienenstock kann sich auf der gegenüberliegenden Seite befinden). Schieße mit deinem Bogen darauf und sammle ihn ein. Sie können dies so oft wiederholen, wie Sie möchten. Sie können Kernholz aus einigen Balken holen und früher auf einige der Rezepte zugreifen (machen Sie eine Werkbank und einen mittleren Mausklick oder hacken Sie sie bei Bedarf ab).

Eisen

Eisen wird im Sumpf gesammelt und benötigt den Sumpfschlüssel des zweiten Bosses, um die Tür zu den Dungeons aufzuschließen.

Samen: klW6PHmPNj

Hinweis: Das l ist ein Kleinbuchstabe „L“, keine 1 oder I (i).

Lauf vom Spawnpunkt nach Nordwesten. Um nicht mehr so ​​oft wie möglich durch den Sumpf zu rennen, umarmen Sie einfach die Küste oder die Waldgrenze. Sie können mit 1-2 Läufen alles Eisen herstellen, das Sie für eine sehr lange Zeit benötigen, je nachdem, wie viele Leute Sie ausstatten.

Beachten Sie das „U“, bevor sich die Landschaft von Wiese zu Sumpf ändert. Nehmen Sie die linke Seite nach Norden, um den ersten Dungeon zu betreten.