Wie man Schrott mit einem Hochofen schmilzt

In diesem Handbuch werden die Schritte beschrieben, wie Sie mit einem Hochofen Altmetallerze in Valheim schmelzen können. Wenn Sie einer der Spieler sind, die ein paar kratzende Metallerze riechen möchten, ist dies das Richtige für Sie.

Da bei dieser Methode ein Hochofen verwendet wird, sollten Sie zuerst Ihren eigenen Hochofen bauen. Das Erstellen eines Hochofens ist ziemlich einfach.

Lesen Sie weiter unten …

Wie man einen Hochofen macht

Zuerst benötigen Sie einen Handwerkertisch, um das Hochofenrezept freizuschalten. Der Handwerkertisch kann nur gebaut werden, wenn man Drachentränen bekommt, und letzterer wird vom vierten Boss Moder als Beute genommen.

Lesen Sie weiter unten …

Sobald Sie das Rezept erhalten haben, benötigen Sie Eisen, Stein, Surtling Core, feines Holz und einen Handwerkertisch, um einen Hochofen herzustellen.

Der Hochofen ist etwas höher als die Standardschmelze. Sie müssen es so positionieren, dass Sie die linke Seite des Ofens erreichen können. Dann müssen Sie sowohl Kohle- als auch Altmetallerze auf die linke Seite des Ofens geben, die sich von der Schmelze unterscheidet.

Nachdem Sie Schrottstangen hergestellt haben, können Sie höherstufige Waffen und Rüstungen herstellen, mit denen Sie die Welt von Valheim überleben können.