Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört Staffel 2 episodio 3: Veröffentlichung, Vorschau und Updates

Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört Staffel 2 episodio 3 ist gleich um die Ecke. Die zweite Staffel der berühmten Serie, die dieses Jahr debütierte, ist schnell sehr berühmt geworden. Die Serie zeigte einen sehr sympathischen Protagonisten zusammen mit humorvollen Ecchi-Elementen und war mit Sicherheit ein Hit. Aber was ist mehr über die Show? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wie man keine Dämonenlord-Verschwörung beschwört

Cross Reverie ist ein MMORPG-Spiel, das der Dämonenlord Diablo regiert. Niemand kann es mit dem Herrn im Spiel aufnehmen. In Wirklichkeit ist Diablo ein Hikikomori-Spieler namens Takuma Sakamoto. Sakamoto ist ein sozial ängstlicher Teenager, der sich nur um sein virtuelles Leben kümmert. Die Dinge bleiben bis zu einem Tag so; er wird ins Spiel gerufen!

Ein vollbusiger Elfenbeschwörer namens Shera L. Greenwood und ein zierlicher Abenteurer, Rem Galeu, rufen ihn ins Spiel. Die Mädchen versuchen, mit einem Zauber zu versklaven, aber er schlägt fehl und die Mädchen werden Diener des Dämonenlords. Jetzt in Cross Reverie mit Diablos Auftritt passt sich Sakamoto auch seiner Persönlichkeit an und beginnt seine Reise als Demon Lord Diablo.

Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört Staffel 2 episodio 3 Erscheinungsdatum

Die Serie sendet jeden Freitag um 1:30 Uhr JST neue Folgen. Nach dem Anzug wird episodio 3 am 23. April um 1:30 Uhr JST veröffentlicht. Die Show wird in verschiedenen Teilen der Welt nach verschiedenen Zeitzonen verfügbar sein. Es wird laut BST um 17:30 Uhr und gegen 12:30 Uhr EST verfügbar sein.

Wo kann man zuschauen?

Wie man einen Dämonenlord nicht beschwört, wird auf Crunchyroll und Funimation in den USA, Kanada und Mexiko gestreamt. Für Zuschauer in Australien und Neuseeland ist die Show auf Animelab verfügbar. Dort können Sie auch die Vorsaison sehen. Weitere Informationen zur Show finden Sie in den Artikeln hier.

Rem, Diablo und Shera aus der Serie

Wann bekommen wir den englischen Dub?

Derzeit haben wir keine Aussagen zu einer offiziellen englischen Dub-Veröffentlichung. In Anbetracht dessen, dass es eine ausreichend berühmte Show ist, sollte es einen englischen Dub bekommen. Der Streaming-Riese Funimation, der für seine englischen Dubs bekannt ist, hat die Show lizenziert. In Anbetracht dessen sollte How to Not Summon a Demon Lord bald einen englischen Dub bekommen.

Spoiler dafür, wie man einen Dämonenlord nicht beschwört episodio 3

episodio 2, die am 17. April ausgestrahlt wurde, zeigte die drei, die Zircon Tower City erreichten. Die episodio endete damit, dass Batutta und Lumachina sich in einem Raum unterhielten. Die dritte Folge könnte einen Kampf zwischen Diablo und Batutta zeigen. Wir könnten einen Blick auf Batuttas wahre Motivation werfen. Wir könnten auch sehen, wie Diablo darum kämpft, die Stadt zu retten. Sehen Sie sich die Vorschau an, um sich ein Bild von der dritten Folge zu machen:

Die Show basiert auf einer japanischen Light-Novel-Serie, die von Yukiya Murasaki geschrieben und von Takahiro Tsurusaki illustriert wurde. Es ist ein Isekai-Fantasy-Roman mit einem leichten Ecchi-Touch, der auch als “Isekai Maō bis Shōkan Shōjo no Dorei Majutsu” bekannt ist. Das Buch debütierte 2014 und wurde 2018 in einen Anime umgewandelt. Nach dem Erfolg der ersten Staffel wurde die zweite Staffel im April angekündigt. Obwohl die zweite Staffel mit einem Wechsel der Hände uraufgeführt wurde, wird sie auch von den Fans sehr geliebt.

Für weitere Updates bleiben Sie dran!