Wie kam Chi Chi DeVayne im Alter von 34 Jahren zu ihrem Ende?

Dies ist die Zeit der Verzweiflung. Seit Anfang März 2020 sind Menschen auf der ganzen Welt in ihren Häusern eingesperrt und können nicht mehr offen auftreten. Wir alle verlassen uns streng auf unsere Smartphones und das Internet, um alle Arten von Informationen, Nachrichten und Unterhaltung zu erhalten. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sind verschiedenen Krankheiten erlegen, wodurch Coivd-19 auf freiem Fuß bleibt. Heute werden wir einen solchen Verlust diskutieren, der der amerikanischen Fernsehindustrie durch den Verlust einer der berühmten Drag Queens, Chi Chi DeVayne, entstanden ist. Wer war Chi Chi DeVayne? und, wie ist sie gestorben? – das sind die wenigen Fragen, mit denen wir uns in diesem Artikel befassen werden.

Chi Chi DeVayne war eine Drag Queen aus Shreveport, Louisiana, USA. Drag Queen ist ein Wort für Männer, die Drag-Kleidung und Make-up verwenden, um Frauen zur Unterhaltung zu imitieren. Chi-Chi wurde international populär nach der Veröffentlichung der achten Staffel von RuPaul’s Drag Race, ähnlich nach der dritten Staffel von RuPaul’s Drag Race All Stars. Vor DeVaynes Debüt beim Drag Race war sie beliebt, aber vor Ort, in und um ihren Heimatort, dh Shreveport.

Nach dem Erfolg der Show war DeVayne weithin bekannt und geschätzt für die Rolle und ihre Talente. Infolgedessen wurde Chi Chi international ein beliebter Name und unternahm eine Reihe von internationalen und nationalen Touren. Ebenso war DeVayne in verschiedenen Web-Serien zu sehen, die im Wesentlichen auf Drag basierten. Im Alter von 34 Jahren starb Chi Chi DeVayne an ihrem Heimatort in Louisiana. Der Künstler war ein unbeschwerter Mensch und wurde von allen geliebt. Die Nachricht von ihrem Tod hat die Menschen am Boden zerstört. Hier sind die Fakten, die wir über den Tod von Chi Chi wissen.

Wie ist Chi Chi DeVayne gestorben?

Chi Chi war eine berühmte Drag Queen, die für ihren ausgesprochenen Charakter in Shows wie RuPaul’s Drag Race bekannt war, was ihm Popularität und internationale Anerkennung verlieh. Und dann gab es kein Zurück mehr. DeVayne trat als Kind auf verschiedenen Ebenen auf, und ihre Talente wurden von ihrer Familie zum Glück in sehr jungen Jahren beurteilt. Dieser talentierte Künstler verließ uns am 20. August 2020 im Alter von 34 Jahren.

Es war im Jahr 2018, als bei DeVayne Sklerodermie diagnostiziert wurde. Es ist eine Krankheit, die zu Veränderungen der Haut, der Blutgefäße, der Muskeln und der inneren Organe führt. Es ist eine Autoimmunerkrankung. Später im Jahr 2020 erlag sie einer Lungenentzündung, die sich aufgrund ihres Krankenhausaufenthaltes zur Behandlung von Nierenversagen aufgrund von Sklerodermie zugezogen hatte.

Die berühmte Drag Queen Chi Chi DaVayne starb im Alter von 34 Jahren

Sie informierte ihre Fans über Instagram am 15. August, dass sie im Krankenhaus war und bat darum, für ihr Wohlergehen zu beten. Seit ihrem Nierenversagen erlag sie einer Lungenentzündung. DaVaynes Freunde und Co-Stars waren von dieser Nachricht sehr am Boden zerstört. Sie drückten weiterhin ihr langes Beileid aus und teilten einige ihrer Erinnerungen mit allen.

Mehr über Chi Chi DaVayne

Chi Chi hat ihren Anteil an Namen und Ruhm durch ihre harte Arbeit und ihren Einsatz erlangt. Sie hieß ursprünglich Zavion Michael Davenport, wurde aber in Chi Chi DaVayne geändert. Hier wurde Chi Chi von einer Figur aus To Wong Foo inspiriert. Danke für alles! Julie Newmar, genannt ‘Chi-Chi Rodriguez’, während DeVayne aus der DeVayne Drag-Familie von Shreveport stammte. Chi Chi war offen dafür, schwul zu sein, was gleichzeitig unterstützt und kritisiert wurde.

Bekannt wurde er durch die Show RuPaul’s Drag Race

Sie genoss es, verschiedene Purpurtöne in ihrem Make-up zu verwenden. Ihr plötzlicher Krankenhausaufenthalt sorgte im Juli 2020 für Chaos unter ihren Freunden und Fans. Aufgrund dessen wurde durch verschiedene Spendenaktionen für Chi Chis medizinische Ausgaben und Rechnungen eine riesige Menge Geld gesammelt. Später bedankte sie sich bei all ihren Fans und Freunden für die Unterstützung durch soziale Medien. Dies waren einige ihrer letzten Beiträge für ihre Lieben vor der Nachricht von ihrem Tod.

Es gab eine besondere Hommage an Chi Chi in RuPaul’s Drag Race Staffel 13, der letzten Folge, die nach dem Tod der Drag Queen ausgestrahlt wurde. Ihre Co-Stars aus der Show Drag Race wie Alexis Michelle, Bianca Del Rio, Heidi N. Closet und Kennedy Davenport, um nur einige zu nennen, waren diejenigen, die der berühmten Drag Queen Tribut zollen.

Lesen Sie auch: Wer ist Bethenny Frankel aus, ist sie glücklich verheiratet?