Valheim Adze Upgrade

Das Adze-Upgrade in Valheim ist eine notwendige Komponente für das Upgrade Ihrer Workbench, nachdem Sie das Rezept entsperrt haben. Durch das Aktualisieren der Workbench können Sie übergeordnete Gegenstände herstellen, was mit zunehmendem Fortschritt im Spiel äußerst wichtig wird. Also, wie schaltet man den Adze frei und wie bastelt und platziert man ihn? Wir beantworten alle Ihre brennenden Fragen in unserem Valheim Adze Upgrade führen.

Valheim Adze Upgrade

So entsperren Sie das Adze-Upgrade in Valheim

Um das Adze-Upgrade in Valheim für die Workbench freizuschalten, müssen Sie zuerst das Rezept ermitteln. Dazu musst du feines Holz finden und Bronze herstellen. Feine Holztropfen von Birken und Eichen in den Biomes Meadows and Plains. Was Bronze betrifft, so ist dies ein langer Prozess, den wir in unserem Handbuch zur Herstellung von Bronze Valheim ausführlich beschreiben. Kurz gesagt, Sie benötigen zuerst eine Schmelze sowie Zinn und Kupfer, um in Riegel zu schmelzen. Verwenden Sie dann die Schmiede, um Zinn und Kupfer in Bronze zu verwandeln.

Apropos Schmiede, das brauchst du auch, zusammen mit 3 Bronze- und 10 Feinholz, um das Adze-Upgrade herzustellen. Damit meine ich, dass sich die Schmiede irgendwo in der Nähe befinden muss, wo Sie das Valheim Adze-Upgrade platzieren möchten. Beim Platzieren des Dings muss es sich in der Nähe der Workbench befinden, damit es etwas tun kann. Sinnvoll, wenn man bedenkt, dass es sich um eines der Valheim Workbench-Upgrades handelt. Technisch gesehen muss es nur im Einflussbereich der Werkbank liegen. Wie Sie im obigen Bild sehen können, haben wir es hinter dem Schuppen der Werkbank platziert und es funktioniert immer noch.

Eine letzte Sache, die Sie beim Adze-Upgrade für die Workbench beachten sollten: Einige Leute glauben, dass nur durch diesen Zugriff der Zugriff auf das Handwerk auf höherer Ebene freigeschaltet wird. Das ist nicht der Fall; Jedes Upgrade, das Sie erstellen, erhöht die Workbench-Stufe um 1. Um die guten Sachen zu erhalten, benötigen Sie das Bräunungsgestell, den Hackklotz usw.