Star Wars The Bad Batch: Wer ist auf dem Planeten J19?

Im Star Wars: The Bad Batch In episodio 1 mit dem Titel “Nachwirkungen” wird auf den mysteriösen Planeten J19 (oder J-19) verwiesen. Am Ende der ersten episodio erklärt Hunter, dass Clone Force 99 einen Freund auf J19 hat, und die Gruppe macht sich auf den Weg, um sie zu finden. Daher fragen sich die Zuschauer, wer das sein könnte – könnte es Rex sein? Lawquane schneiden? Oder ein ganz anderer Charakter?

Wer ist in Star Wars: The Bad Batch auf dem Planeten J19?

Wie Hunter bemerkt, hat The Bad Batch nur sehr wenige Freunde, insbesondere nachdem Order 66 ausgeführt wurde und die Klone nun für das neu gebildete Galaktische Reich kämpfen. Obwohl spekuliert wurde, dass The Clone Wars ‘Rex ihr Ansprechpartner für J19 sein könnte, scheint es tatsächlich wahrscheinlich, dass Hunter auf Sektor J-19 verweist, den Standort des Saleucami-Systems, in dem sich Cut Lawquane befindet.

Schneiden Sie Lawquane aus, was in der zweiten episodio der zweiten Staffel von The Clone Wars mit dem Titel “The Deserter” zu sehen ist. In der Folge trifft Rex auf Cut, einen ehemaligen Clone-Soldaten, der seinen Posten aufgab, nachdem er gesehen hatte, wie sein Geschwader im Kampf ermordet wurde. Cut hat sich in ein friedliches Leben als Bauer mit einer Familie zurückgezogen, einem der wenigen Klone, die von ihrem Weg in der Armee abgewichen sind.

Während Rex verpflichtet ist, Cut als Deserteur zu melden, verzichtet er darauf und erkennt Cuts Entscheidung an, das Militärleben hinter sich zu lassen. Im Gegensatz zu Rex und Bad Batch, deren Programmierung geändert oder gesperrt wurde, um die Ausführung von Order 66 zu verhindern, würde Cut diese Order wahrscheinlich nicht ausführen, da sie zu weit von ihrem Signal entfernt ist. Als solcher ist er wahrscheinlich einer von nur zwei Klonen, denen sich Bad Batch in der Serie nähern könnte, da der Rest der Klone nun den Anweisungen von Kaiser Palpatine folgt.