---------------------------------------------------

Spider-Man: Miles Morales Boss Battles Guide

In diesem Spider-Man: Miles Morales Boss Battles Guide zeigen wir Ihnen, wie Sie alle Bosse in Spider-Man: Miles Morales bekämpfen und besiegen können. Kein Spider-Man-Spiel ist komplett ohne epische Bosskämpfe und Miles Morales ist nicht anders. Es gibt nicht viele Bosse in diesem Spiel, aber alle Bosskämpfe sind ziemlich befriedigend und bringen sicher dein Blut zum Pumpen. Wir haben unten einige Tipps und Tricks für jeden der unten aufgeführten Bosse und wie Sie sie bekämpfen können, für Sie geteilt.

Boss Battles Guide – Spider-Man: Miles Morales

Unser Spider-Man: Miles Morales Boss Battles Guide enthält alles, was Sie über alle Bosse in Spider-Man: Miles Morales wissen müssen.

Boss # 1 – Nashorn (Teil 1)

Der allererste Boss, dem Sie in Spider-Man begegnen werden: Miles Morales ist Rhino. Dieser Bosskampf hat verschiedene Phasen. In der ersten Phase werden Sie Rhino nachjagen, während es durch die Stadt stürmt. Spider-Man wird dich bei diesem Kampf begleiten. Während des ersten Teils der Verfolgungsjagd schwingst du, während Spider-Man auf Rhino sitzt und versucht, seine Anklage zu stoppen. Während des Laufens müssen Sie einige Steine ​​und andere Dinge mit einigen QTEs vermeiden. Schließlich werden Sie auf Rhinos Schultern landen und ihn durch ein Einkaufszentrum führen müssen.

Verwenden Sie den linken Joystick, um Rhino nach links und rechts zu bewegen, um Hindernissen auszuweichen, aber das scheint unmöglich zu sein. Hier werden gelegentlich QTEs angezeigt, um die Tasten schnell drücken zu können. Sobald Sie das Einkaufszentrum verlassen, sind Sie wieder auf der Straße. Sie werden an diesem Punkt wieder zum Schwingen zurückkehren, also jagen Sie einfach weiter Rhino nach und vermeiden Sie das Zeug, das er auf Sie wirft. Schließlich wird Rhino gegen einen großen brennbaren Turm stoßen, der eine große Explosion verursachen wird.

Beobachten Sie die Zwischensequenz und dann werden einige Gefangene in einem weißen Van ankommen. Beseitigen Sie alle Gefangenen schnell und gehen Sie dann zum Marker, um die nächste Phase des Bosskampfes mit Rhino auszulösen. Wenn der Kampf beginnt, wird dein neuer Venom Punch freigeschaltet. Machen Sie sich bereit, dies in Ihrem Kampf gegen Rhino einzusetzen. Da Sie Venom Punch aufgrund der Venom-Anzeige nicht einfach überspannen können, betäuben Sie jedes Mal, wenn Sie einen Venom Punch verwenden, Rhino, wodurch Sie ein gutes Fenster für die Landung einiger Treffer auf ihm erhalten.

Rhino trifft härter als ein Panzer, so dass Sie nicht erwarten können, gegen ihn anzutreten. Seine Schläge nehmen viel von Ihrer Gesundheit und lassen Sie auch zurückfliegen. Sie müssen Ihre Ausweichfähigkeiten für diese Bosskämpfe sehr schnell beherrschen. Halten Sie Abstand, während Rhino versucht, seine Schläge auf Sie zu landen. Für seine Größe ist Rhino überraschend schnell und landet einen mächtigen Faustangriff, nachdem er auf dich gesprungen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie diesem bestimmten Angriff ausweichen. Ihr Ziel hier ist es, Ihre Giftanzeige durch Ausweichen weiter aufzuladen und dann, wenn sie voll ist, einen Giftschlag zu landen und Rhino zu betäuben, um Schaden zu verursachen.

Rhino nimmt manchmal auch einen Stein vom Boden und wirft ihn auf dich. Sie müssen es auch ausweichen. Laden Sie Ihren Venom-Angriff jedoch weiter auf und verursachen Sie weiterhin Schaden, bis Rhino Sie aufnimmt und in das Lagerhaus wirft. Zu diesem Zeitpunkt fügt Rhino seiner Mischung einen Angriffsangriff hinzu, und Sie können ihn mit einem QTE reiten. Folgen Sie weiterhin der Venom Punch-Strategie und schon bald werden Sie eine weitere QTE-Zwischensequenz auslösen, die zur nächsten Phase des Bosskampfes führt. Es ist der letzten Phase ziemlich ähnlich. Bleiben Sie dran und Sie werden Rhino bald endgültig besiegen.

Boss # 2 – Nashorn (Teil 2)

Sie werden Rhino noch einmal begegnen, während Sie Krieger’s Lab mit Phin erkunden. Dieses Mal hat Rhino eine neue Panzerplatte und ist mit dem Venom Punch auch immun gegen Ihre Venom Stuns. Ihr bester Zug gegen Rhino ist diesmal, Dodge zu benutzen, um auf ihn zu kommen und ihn in verschiedene Dinge um Sie herum zu treiben. Zielen Sie auf die Panzer in der Halle und sie werden explodieren, wenn Rhino gegen sie stößt. Dies wird dazu führen, dass seine Rüstung ein wenig bricht und ihn auch betäubt. Sobald Rhino betäubt ist, schlagen Sie ihn weiter, bis Sie einen Teil seiner Rüstung abbrechen.

Sobald er wieder auf den Beinen ist, steigen Sie zurück und warten Sie auf eine weitere Gelegenheit, sich auf ihn zu setzen. Verwenden Sie dieselbe Strategie und zielen Sie diesmal auf einen anderen Panzer. Dies wird ihn betäuben und dir wieder ein Fenster geben. Achten Sie beim Bewegen auf feindliche Soldaten, die ebenfalls versuchen, Sie zu schlagen. Achten Sie auch auf ihre Angriffe. Wenn Rhino Panzer auf dich wirft, weiche dem Panzer aus und wirf dann schnell den Panzermotor auf Rhino, um seine Rüstung zu schwächen. Dies ist die zweite Phase der Schlacht. Ein aufgeladener Motor betäubt Rhino und gibt Ihnen die Möglichkeit, einige Angriffe zu landen. Wenn die Rüstung von Rhinos Roxxon gebrochen ist, können Sie mit den Venom Punches dieselbe Strategie verfolgen, die bereits im vorherigen Abschnitt des Handbuchs erläutert wurde, um Rhino ein für alle Mal zu eliminieren.

Herumtreiber

Ihre nächste Bossschlacht findet in Form von niemand anderem als Prowler statt. Prowler hat seine Tarn-Technologie, die es ihm ermöglicht, unsichtbar zu werden, und er wird sie zu seinem Vorteil nutzen. Sie können beginnen, einige Angriffe zu landen, indem Sie zum richtigen Zeitpunkt ausweichen, um seinen Angriffen auszuweichen, und ihn dann mit eigenen Angriffen kontern. Sie sollten jedoch die Venom-Angriffe verwenden, um im Kampf einen echten Vorteil gegenüber ihm zu erlangen. Wenn Sie Venom-Angriffe mit kurzen Tarnfähigkeiten einsetzen, haben Sie die Möglichkeit, dem Boss in Ruhe zusätzlichen Schaden zuzufügen.

Jedes Mal, wenn Prowler angreift, benötigt er 1 Sekunde, um seinen Angriff aufzuladen. Dadurch erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, woher sein Angriff kommt. Auf diese Weise können Sie seinen Angriffen schnell ausweichen, wenn er vollständig erscheint. In der zweiten Phase des Kampfes wird Prowler einen mächtigen Strahlangriff einführen, für dessen Aufladung ebenfalls eine Sekunde erforderlich ist, bevor er aus Prowlers Arm abgefeuert wird. Ein Laserpointer zeigt an, wohin der Angriff führen wird, sodass Sie diesem Angriff leicht ausweichen können, wenn er kurz vor der Landung steht. Bleiben Sie nach dem Ausweichen bei Venom-Angriffen, um jedes Mal ein kurzes Fenster zu erhalten und dem Boss eine angemessene Menge an Schaden zuzufügen.

Schließlich wird Prowler ein paar Hologramme erzeugen, die Sie ebenfalls angreifen. Jedes Mal, wenn Sie Prowler schlagen, müssen Sie auf Ihren Rücken achten, da von dort immer ein Angriff erfolgt, egal ob es sich um einen Fernkampfangriff oder einen Nahkampf handelt Angriff durch eines der Hologramme. Kämpfe weiter gegen Prowler und wenn die Hologramme erscheinen, lande eine Kombination auf ihnen und sie werden für einige Zeit verschwinden. Wirf während des Kampfes auch einige Finisher. Machen Sie weiter so und bald wird Prowler untergehen und Sie werden den Kampf gewinnen.

Bastler (Final Boss Battle)

Der letzte Bosskampf im Spiel findet zwischen Ihnen und Tinkerer im Spiel statt. Tinkerers Waffe hat eine große Reichweite und sie wird auch die meisten Angriffe blockieren, so dass eine direkte Konfrontation nicht immer mit ihr funktioniert. Sie ist auch ziemlich flink auf ihren Füßen, so dass sie sehr schnell einsteigt und einige Angriffe auf dich landet, wenn du nicht schnell ausweichst. Abgesehen von ihren Nahkampfangriffen wird sie auch ihr Schwert für einen Fernkampfangriff ausstrecken. Sie können springen oder ausweichen, um diesen Angriff ebenfalls zu vermeiden. Eine weitere wichtige Sache, die Sie hier beachten sollten, ist, dass Sie nicht gierig werden, wenn Sie ein paar Schläge landen, denn Tinkerer wird irgendwann ihren Schild verwenden, um Sie so schnell abzustoßen, ein paar Schläge zu landen und Ihren nächsten Zug zu planen.

Nach einiger Zeit wird Tinkerer einen neuen Angriff hinzufügen, bei dem sie in die Luft springt und einen großen AoE-Angriff ausführt. Die Reichweite dieses Angriffs ist auf dem Boden markiert. Wenn sie zum Angriff herunterkommt, verlassen Sie schnell den violetten Kreis, der ihren Angriff umgibt. Sie ist schnell und flink, aber Sie müssen noch schneller sein, um Schläge und Tritte zu landen. Wenn sie blockt, können Sie Ihr Web verwenden, um sie dazu zu bringen, ihren Block freizugeben und erneut für Angriffe zu öffnen. Füge dem Boss genug Schaden zu und schließlich löst du die Zwischensequenz aus, die zur zweiten Phase des Kampfes führt. In der zweiten Phase kämpfen Sie auf dem Dach des zerstörten Turms.

Während dieser Phase fügt Tinkerer einen Strahlangriff hinzu, der dem Angriff von Prowler ähnelt. Das Aufladen dauert einige Zeit und setzt dann einen starken Strahl aus dem Schwert frei, in dem es verriegelt ist. Weiche dem Angriff aus und stecke schnell ins Netz, um einige Angriffe zu landen, da sie etwas Zeit braucht, um sich von diesem Angriff zu erholen. Füge weiterhin Schaden zu und vermeide ihren, um die nächste Phase des Kampfes auszulösen, in der Tinkerer dich zurück in den Turm schmeißen wird. Ein neuer Angriff wird erneut in Tinkerers Arsenal aufgenommen, da sie mehrere Plasmagranaten wirft, die nach einiger Zeit erforscht werden. Achten Sie also darauf, dass Sie sich nicht in die Explosionszonen begeben.

Abgesehen von ihrem Granatwerfer wird sie auch einige Drohnen einsetzen, die weiter auf dich schießen, bis du sie zerstörst. Diese sind extrem ärgerlich. Je früher Sie diese Türme loswerden, desto besser wird der Bosskampf. Wenn Sie in diesem Abschnitt des Bosskampfes Probleme haben, zerstören Sie einfach zuerst die Türme und Sie werden eine wesentliche Verbesserung im Kampf bemerken. Sie können sogar die Türme aufheben und auf Phin werfen, um die Türme zu zerstören und gleichzeitig Schaden zu verursachen. Machen Sie weiter so und Sie werden eine weitere Zwischensequenz auslösen, die zur letzten Phase des Kampfes führt.

Während der letzten Phase des Kampfes wird Tinkerer ihren letzten Angriff auslösen, den Miles Death Wheels nennt. Dies sind leistungsstarke und äußerst schädliche Räder, die vom Standort des Bastlers ausgehen und geradlinig ausgehen und alles, was sie berühren, beschädigen. Tinkerer startet mehrere Räder oder kann ein einzelnes Rad gleichzeitig sein, sodass Sie in der Luft sein müssen, um diesen Angriff um jeden Preis zu vermeiden. Während dieser Phase verwendet die Chefin alle ihre Angriffe, sodass Sie bereit sein müssen, allen Angriffen entgegenzuwirken. Lande einige Combos, füge Giftangriffe hinzu und wirf einige Finisher ein, um dem Boss Schaden zuzufügen, während du ihre Angriffe vermeidest. Bleiben Sie dran und Sie werden bald die Endsequenz des Spiels auslösen.

Weitere Hilfe zum Spiel finden Sie in den unten verlinkten Anleitungen:

Damit ist unser Spider-Man: Miles Morales Boss Battles Guide abgeschlossen. Wenn Sie diesem Handbuch etwas hinzufügen möchten, können Sie den Kommentarbereich unten verwenden.