So vermeiden Sie New World Briking RTX 3090s

Software und Spiele, die Hardware beschädigen, sind heutzutage mit allen Sicherheitsvorkehrungen selten. Einige spielen jedoch die Neue Welt Closed Beta mit einer RTX 3090 haben ihre Karten gemauert. Die High-End-GPU von Nvidia hat einen UVP von rund 1.500 US-Dollar, aber aufgrund von Lieferproblemen werden diese GPUs auf dem Sekundärmarkt fast doppelt so teuer. Dies bedeutet, dass allein das Spielen der Closed Beta von New World einige Spieler Tausende von Dollar kostet.

So vermeiden Sie das Ziegeln der Neuen Welt 3090

Hier ist der beste Weg, um zu vermeiden, dass New World eine RTX 3090 blockiert: NICHT SPIELEN. Ob es sich um ein Problem auf Studioseite oder um ein Problem mit dem aktuellen Nvidia-Treiber handelt, ist noch nicht bekannt, aber es gibt keinen Grund, die beste GPU auf dem Markt für einen Beta-Test eines MMOs zu braten.

Für diejenigen, die sich einfach nicht selbst helfen können, hat der Amazon-Kundensupport Folgendes angegeben:

„Hallo Abenteurer,

Vielen Dank, dass Sie Ihre Berichte zu diesem Problem geteilt haben. Wir glauben, dass dies mit Treibereinstellungen und Bildratenbegrenzern zusammenhängt.

1. Deaktivieren Sie die Überschreibungen in den Treibereinstellungen,
2. Stellen Sie sicher, dass Sie auf “ANWENDEN” drücken
3. Starten Sie den Spielclient neu.

Sie können auch Ihre FPS begrenzen.

Dies hilft, Probleme mit der Auslastung der GPU zu vermeiden.

Gehen Sie zu Einstellungen> Visuals> Max fps> Setzen Sie dies auf 60, dies sollte helfen, die Auslastung wieder zu senken.

Überprüfen Sie außerdem in Ihrer NVIDIA-Systemsteuerung unter 3D-Einstellungen verwalten > Programmeinstellungen > Neue Welt auswählen und überprüfen Sie, ob die maximale Bildrate entweder “Globale Einstellungen verwenden (Aus) oder nur Aus” anzeigt.

Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie weitere Hilfe benötigen, und danken Sie allen für Ihre Beiträge zur Beta.“

Seien Sie jedoch gewarnt, einige Benutzer, die die obigen Anweisungen befolgten, berichteten, dass das Spiel ihre Karten trotzdem gemauert hat. Bis Amazon und Nvidia also Entwarnung geben, ist es am besten, einfach auf New World zu verzichten.