Schalte Holzspitzen in Valheim frei

Valheim-Holzstacheln sind ein Verteidigungsgegenstand, den Sie bauen können, um Ihre Basis zu schützen. Diese scharfen Pfähle verursachen 20 Schadenspunkte bei allem, was in sie eindringt, und Sie können sie verwenden, um Ihr Haus vor Eindringlingen zu schützen. Sie sind besonders nützlich in Gebieten wie dem Schwarzwald, wo Feinde fast die ganze Zeit in Sie eindringen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie sie erstellen sollen, zeigt Ihnen diese Anleitung wie man Holzspitzen in Valheim freischaltet.

Schalte Holzspitzen in Valheim frei

So entsperren Sie Holzspitzen in Valheim

Das Rezept für die scharfen Einsätze (so werden sie offiziell genannt) sieht eine Werkbank, sechs Hölzer und vier Kernhölzer vor. Sie werden es entsperren, wenn Sie zum ersten Mal Kernholz sammeln. Sie können dies erreichen, indem Sie Kiefern im Schwarzwald mit einer Steinaxt umstoßen.

Sobald Sie das Rezept erhalten haben, können Sie so viele herstellen, wie Sie möchten. Es ist also Zeit, über die Platzierung nachzudenken. Suchen Sie am besten nach einem Engpass – zum Beispiel nach einem Ort, an dem ein gefällter Baumstamm den Weg blockiert – und platzieren Sie ihn dort. Sie sind nicht gerade billig, deshalb sollten Sie so wenig wie möglich machen und gleichzeitig den gewünschten Effekt erzielen.

Sie sind großartig gegen Kreaturen mit niedrigem Level – die armen Trottel werden gegen die Stacheln rennen und sich selbst töten – aber stärkere Feinde könnten nach einem Weg suchen, um sie zu umgehen. Trotzdem werden sie sie für eine Weile zurückhalten, wenn nichts anderes, so dass Sie mehr Zeit haben, zur Basis zurückzukehren und sie zu verteidigen. Der Kernholzpreis macht sie unattraktiv, weshalb Sie nach Möglichkeiten suchen sollten, sie strategisch zu platzieren, damit Sie keine dieser wertvollen Ressourcen verschwenden.

In späteren Biomes ist es nicht so nützlich, um Schaden zu verursachen, aber es zwingt Feinde, es zu umgehen, was es so wertvoll genug macht, wie es ist. Sie werden Zeit damit verschwenden, nach einem Weg zu suchen, den Sie nutzen können.