Reverse City Builder Terra Nil beauftragt dich mit der Neuverwilderung der Umgebung

In fast jedem Städtebauer besteht Ihre Aufgabe darin, weitläufige Imperien aus hoch aufragenden Strukturen und kilometerlangen Straßen zu erschaffen. Infolgedessen hat die natürliche Umgebung, auf der Sie bauen, manchmal keine großen Auswirkungen, außer dass Sie Ressourcen für Ihre Megalopolis bereitstellen. Publisher Devolver hat kürzlich ein neues Spiel vorgestellt, das dieses Kernkonzept auf den Kopf stellt: In Terra Nil musst du die Zivilisation aufbrechen und die Natur zurückbringen.

Terra Nil wurde vom Broforce-Studio Free Lives entwickelt und ist ein cool aussehendes Pixel-Art-Spiel, das sich darauf konzentriert, das Ödland auszulöschen, das durch ungebremstes gesellschaftliches Wachstum hinterlassen wurde. Als “umgekehrter Städtebauer” bietet das Spiel immer noch eine Reihe von Strukturen und Werkzeugen, um die Umweltregeneration zu erreichen, wie zum Beispiel Möglichkeiten, den Wasserfluss zu verbessern und die Landschaften wieder zu verwildern.

Es ist auch ein wunderschönes Spiel, und es ist gut, einen Titel zu sehen, der sich auf Umweltstabilität und Erholung konzentriert und nicht nur auf Wachstum und Produktivität. Im Moment gibt es kein festgelegtes Veröffentlichungsdatum, aber Devolver gibt an, dass es bald auf Steam erscheint. Darüber hinaus wird in naher Zukunft eine Demo veröffentlicht.

Devolver hat einige zusätzliche Ankündigungen für die E3 2021 geplant, von denen viele wahrscheinlich während seiner Pressekonferenz bekannt gegeben werden. Schauen Sie sich unseren Leitfaden an, wie Sie den E3 2021-Livestream von Devolver verfolgen können, der neben den Enthüllungen sicherlich ähnlich lächerlich sein wird wie in den vergangenen Jahren.

Sehen Sie sich Livestreams, Videos und mehr vom Sommerevent von . an. Hör zu