Pokemon Go Fest 2021 war eines der bisher besten Events des Spiels

Abgesehen von einer Handvoll offizieller persönlicher Versammlungen auf der ganzen Welt war 2021 das zweite Jahr in Folge, in dem das Pokemon Go Fest – die größte jährliche Veranstaltung des Pokemon-Handyspiels – größtenteils virtuell abgehalten wurde. Obwohl der Entwickler Niantic traditionell Go Fests an realen Veranstaltungsorten veranstaltet, hat die COVID-19-Pandemie das Unternehmen gezwungen, für die Veranstaltung im Jahr 2020 auf ein virtuelles Format umzuschwenken. Trotz der spontanen Verschiebung verlief das Pokemon Go Fest 2020 ziemlich gut, und Niantic baute auf den Lektionen des letzten Jahres auf, um Pokemon Go Fest 2021 zu einer der besten Veranstaltungen zu machen, die es jemals für das Spiel veranstaltet hat.

Wie im letzten Jahr wurden die Feierlichkeiten auf zwei Tage verteilt, mit jeweils verschiedenen Aktivitäten und Pokémon. An Tag 1 gab es rotierende virtuelle Lebensräume, die sich stündlich änderten und die Arten von Pokémon änderten, die in der Wildnis auftauchten. Anstatt draußen zu erkunden, war dies eine clevere Möglichkeit, die Erfahrung zu simulieren, in eine neue Umgebung zu wandern und über verschiedene Pokémon zu stolpern. Wie letztes Jahr hat es Spaß gemacht, den ganzen Tag vorbeizuschauen, um zu sehen, auf welche Monster ich stoßen würde.

Tag 2 war jedoch das wahre Highlight. Im Gegensatz zur letztjährigen Veranstaltung, die durch eine Team Go Rocket-Übernahme „unterbrochen“ wurde, drehte sich Tag 2 des Pokemon Go Fest 2021 ganz um Legendaries. Jedes legendäre Pokémon, das bis heute in Pokemon Go erschienen ist, kehrte im Laufe des Tages zu Raid Battles zurück, was eine passend epische Art war, den fünften Jahrestag des Spiels zu feiern. Für einen einigermaßen lässigen Spieler wie mich, der vor dem diesjährigen Go Fest selten in der Lage war, genug Leute zusammenzubringen, um einen legendären Raid abzuschließen, war die schiere Verbreitung von Raids aufregend und ich habe es genossen, den Tag damit zu verbringen, Raids zu raiden und meinen Legendary zu füllen Sammlung.

Sie benötigen einen Javascript-fähigen Browser, um Videos anzusehen.

Pokémon Go – Trailer zum 5-jährigen Jubiläum

Sollen wir diese Einstellung für alle Ihre Geräte speichern?

Melden Sie sich an oder melden Sie sich jetzt an!

Bitte verwenden Sie einen html5-videofähigen Browser, um Videos anzusehen.

Dieses Video hat ein ungültiges Dateiformat.

Entschuldigung, aber Sie können nicht auf diesen Inhalt zugreifen!

Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein, um dieses Video anzusehen

JanuaryFebruaryMarchAprilMayJuneJulyAugustSeptemberOctoberNovemberDecember12345678910111213141516171819202122232425262728293031Year20212020201920182017201620152014201320122011201020092008200720062005200420032002200120001999199819971996199519941993199219911990198919881987198619851984198319821981198019791978197719761975197419731972197119701969196819671966196519641963196219611960195919581957195619551954195319521951195019491948194719461945194419431942194119401939193819371936193519341933193219311930192919281927192619251924192319221921192019191918191719161915191419131912191119101909190819071906190519041903190219011900

Indem Sie auf ‘Enter’ klicken, stimmen Sie den von . zu

Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

eingeben

Ein Teil dessen, was das diesjährige Go Fest lohnenswert machte, war die faire Monetarisierung. Während einige Elemente des Events allen Spielern offen standen, mussten Sie wirklich ein virtuelles Ticket kaufen, um das Beste daraus zu machen. Während Tickets für das Go Fest im letzten Jahr 15 USD kosteten (ein ziemlich hoher Preis für das, was letztendlich ein reines In-Game-Erlebnis war), reduzierte Niantic die Kosten für ein Ticket für das diesjährige Event auf nur 5 USD. Darüber hinaus verteilte das Studio großzügig kostenlose Artikel. Dank In-Game-Herausforderungen konntet ihr an Tag 2 bis zu acht kostenlose Remote-Raid-Pässe verdienen, was die Teilnahme an Raid-Battles umso verlockender machte. Während sich das letzte Jahr im Vergleich zum Angebotspreis etwas mangelhaft anfühlte, hat das Go Fest 2021 seine Eintrittskosten mehr als gerechtfertigt.

Aber was die Veranstaltung wirklich angenehm machte, war die Präsentation. Niantic ist mittlerweile sehr geschickt darin geworden, Go Fests zu besonderen Anlässen zu machen, und das galt auch für die diesjährige Feier. Während der gesamten Veranstaltung füllten Konfetti und Feuerwerk den Himmel auf dem Kartenbildschirm, und als eine nette Geste, die sich an das musikalische Thema der Veranstaltung anlehnte, unterschied sich der Hintergrundtrack, je nachdem, welcher der beiden divergierenden Wege – Rockstar oder Popstar -. deine Wahl.

Niantic nutzte die Veranstaltung auch geschickt, um die Bühne für weitere Aktivitäten in Pokemon Go zu bereiten, nämlich das Debüt des Mythical Pokemon Hoopa. Während es während des diesjährigen Go Fests keinen physischen Auftritt hatte, zeichnete sich das Mythical Pokemon über Tag 2 der Veranstaltung ab. Hoopas Ringe waren am Himmel allgegenwärtig und Professor Willow erklärte die plötzliche Rückkehr der Legendären als Hoopas Werk. Es ist immer noch unklar, wann genau Niantic plant, Hoopa in das Spiel einzuführen, aber die Integration in die Geschichte des größten Ereignisses des Spiels war eine kluge Möglichkeit, um die Spannung für sein späteres Debüt zu steigern.

All diese Elemente zusammen machten das diesjährige Pokemon Go Fest zu etwas Besonderem, und es war bisher mein Lieblingsevent im Spiel. Auch für Niantic scheint es ein voller Erfolg gewesen zu sein. Wie der Entwickler in einem Blogbeitrag detailliert ausführte, fingen die Spieler während der diesjährigen Veranstaltung zusammen mehr als 1,5 Milliarden Pokémon und gingen mehr als 125 Kilometer, was die Zahlen des letzten Jahres in den Schatten stellte. Wir hoffen, dass Niantic für zukünftige Go Fests weiterhin auf diesen Erfolgen aufbaut und eine virtuelle Komponente der Veranstaltung behält, selbst wenn die Beschränkungen nachlassen und sich die Dinge wieder normalisieren.

. wurde vom Entwickler ein kostenloses Ticket für das Pokemon Go Fest 2021 zur Verfügung gestellt.