Overwatch-Crossplay und Cross-Progression: Werden Rang und Kosmetika übertragen?

Blizzard hat das angekündigt Overwatch wird endlich aktualisiert, um plattformübergreifendes Spielen zu ermöglichen. Dies war eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen seit der ersten Veröffentlichung des Spiels, und viele Fans waren aufgeregt zu hören, dass sie implementiert wurde. Leider sind andere Fans von der Nachricht enttäuscht. Das liegt daran, dass Overwatch Cross-Play auf Kosten der Cross-Progression zu gehen scheint. Hier ist ein Blick auf die Funktionsweise des neuen Systems und die kniffligen Regeln, die Sie vielleicht überraschen werden.

Wie funktioniert Overwatch-Crossplay?

Das plattformübergreifende Spielen von Overwatch funktioniert größtenteils genauso wie das Cross-Play in anderen Spielen. Nach dem Aktualisieren der Spielsoftware können Spieler auf Konsole und PC an Spielen teilnehmen und gegeneinander spielen.

Dies sind große Neuigkeiten, da Konsolenspieler zum ersten Mal an Spielen teilnehmen können, während ihre Freunde auf dem PC spielen. Darüber hinaus bietet Overwatch Cross-Play Unterstützung für plattformübergreifenden Chat und Messaging.

Es gibt natürlich ein paar bemerkenswerte Regeln für das System. Hier sind die wichtigsten Highlights, die auf der offiziellen Overwatch-Website beschrieben sind:

Cross-Play ist für alle Spielmodi aktiviert, außer CompetitiveCompetitive-Pools werden zwischen PC-Spielern und Konsolenspielern aufgeteiltPC-Spieler können dem Konsolen-Matchmaking-Pool nicht beitreten, selbst wenn sie einen Controller verwendenDie Zielhilfe ist in allen Konsolen-gegen-Konsolen-Spielen aktiviert, aber in allen deaktiviert Match mit einem anwesenden PC-SpielerKonsolenspieler können Cross-Play deaktivieren, um nur mit Spielern auf ihrer spezifischen Plattform zu matchenPC-Spieler können Cross-Play nicht deaktivieren

Nach dem actualización wird Overwatch Crossplay auf allen verfügbaren Plattformen aktiviert. Dazu gehören PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch.

Overwatch Cross-Progression: Werden Ränge und Kosmetika übertragen?

Leider gibt es in Overwatch keine Cross-Progression-Mechanik. Obwohl Cross-Play es dir ermöglicht, in Matches mit Spielern auf anderen Plattformen zu springen, wird dein Fortschritt nur für das System angerechnet, auf dem du spielst.

Mit anderen Worten, wenn Sie auf Switch aufsteigen oder neue Kosmetika verdienen, wird dieser Fortschritt nicht auf den PC übertragen. Die beiden Konten bleiben unterschiedlich, obwohl sie beide mit Ihrem Battle.net-Profil verknüpft sind.

Es ist schön, dass Overwatch endlich plattformübergreifendes Spielen hat, aber der Mangel an Cross-Progression ist enttäuschend. Selbst wenn Sie mit Ihren Freunden auf anderen Plattformen spielen können, werden Ihre Ränge und Kosmetika nicht zwischen Geräten übertragen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Hauptplattform an Spielen teilnehmen, wenn Sie Ränge erklimmen oder neue Ausrüstung freischalten möchten.