Nier Replicant ver. 1.22: Gibt es schnelle Reisen?

Die meisten Spieler werden sich fragen, ob Nier Replicant ver. 1.22 hat schnelles Reisen oder nicht. Nach einigen Stunden des Herumlaufens scheint es eine Möglichkeit zu geben, schnell zu Orten zurückzukehren, die Nier zuvor besucht hat. Immerhin ist schnelles Reisen ein Grundnahrungsmittel für Open-World-Spiele, daher wäre es sinnvoll, dass Nier Replicant es hat.

Hinweis: Einige Spoiler unten.

Hat Nier Replicant schnelle Reisen?

Nier Replicant ist zwar schnell unterwegs, wird jedoch erst nach der Hälfte des Spiels freigeschaltet. Das Freischalten der Fähigkeit zum schnellen Reisen ist Teil der Hauptgeschichte, sodass die Spieler es nicht verpassen können. Bis es jedoch verfügbar ist, werden die meisten die Hoffnung darauf aufgegeben haben.

Die meisten Open-World-Spiele führen schnelles Reisen ziemlich schnell ein. Bei Nier Replicant dreht sich jedoch alles um die Reise, sodass die Spieler die Welt des Spiels gründlich erkunden müssen, bevor sie die Möglichkeit haben, die malerische Route zu überspringen.

So entsperren Sie schnelle Reisen in Nier Replicant

Die Spieler werden wahrscheinlich die Boote bemerken, die während des Spiels an mehreren Stellen erscheinen. Wenn Nier diese zum ersten Mal passiert, scheinen sie nur Hintergrundszenarien zu sein, aber sie werden später Teil des schnellen Reisesystems.

Um schnelles Reisen in Nier Replicant freizuschalten, müssen die Spieler Fortschritte machen, bis Poppola Nier auffordert, zur Küste zu gehen und nach einem Auftragnehmer zu suchen, der das Kanalsystem reparieren soll, das die verschiedenen Bereiche miteinander verbindet. Nach einer kurzen Mission erklärt sich der Arbeiter bereit, nach Nier’s Village zu fahren und mit den Arbeiten an den Kanälen zu beginnen.

Die Früchte von Niers Arbeit werden jedoch nicht sofort erkannt. Tatsächlich dauert es fünf Jahre, bis die Kanäle repariert sind. Erst nach der Zeitüberschreitung in der Mitte des Spiels können die Spieler das Fast-Travel-System tatsächlich nutzen. Glücklicherweise erweisen sich die Boote im letzten Teil des Spiels als sehr wertvoll und machen das Zurückverfolgen viel erträglicher (insbesondere die Quest auf der Fischerseite).