Minecraft: Wie man ein blaues Axolotl züchtet

Axolotl-Zucht wurde hinzugefügt zu Minecraft in den Höhlen & Klippen: Teil 1-actualización. Die Spieler fragen sich, wie sie die neuen Amphibienkreaturen vermehren können. Besonders neugierig werden die Nutzer auf die Zucht des seltenen blauen Axolotl. Leider kann es sehr zeitaufwändig sein, einen blauen Axolotl zu bekommen, und der Spieler ist dem RNG ausgeliefert. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, die Verarbeitung zu beschleunigen.

Wie man ein blaues Axolotl in Minecraft züchtet

In Minecraft besteht nur eine Chance von 1:1200, einen blauen Axolotl zu züchten. In über 99% der Fälle wird ein Axolotl als einer seiner Elterntypen geboren. Das bedeutet, dass die meisten Axolotl, denen der Spieler begegnet, leuzistisch, wild, gold oder cyan sein werden.

Axolotl kann in die Liebesbühne versetzt werden, indem man ihnen Eimer mit tropischen Fischen füttert. Nach der Zucht laicht ein Baby-Axolotl und die Eltern können fünf Minuten lang nicht mehr gezüchtet werden.

Der schnellste Weg, ein blaues Axolotl in Minecraft zu züchten, besteht also darin, eine Tonne der Kreaturen zu sammeln und einen Axolotl-Harem zu erstellen. Spieler können sie natürlich in freier Wildbahn fangen, aber Babys brauchen nur 20 Minuten, um erwachsen zu werden. Darüber hinaus kann dies für jeden Eimer mit tropischen Fischen, die Spieler an die Babys füttern, um 10 % beschleunigt werden.

Grundsätzlich besteht der beste Weg, um sicherzustellen, dass ein seltener blauer Axolotl in Minecraft geboren wird, darin, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass er im Laufe der Zeit auftritt. Es gibt keine Möglichkeit (zumindest das haben wir gefunden) die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass ein blauer Axolotl geboren wird. Dennoch können Spieler die Wahrscheinlichkeit, dass es exponentiell passiert, definitiv erhöhen. Spieler können diese Kreaturen wie jedes andere Tier züchten. Da sie Wasserpflanzen sind, ist es einfacher, noch mehr davon zu stapeln, indem Sie einen großen Teich anlegen. Die Spieler können also ihrer Fantasie bei der Axolotl-Zucht freien Lauf lassen und schließlich das blaue Baby bekommen, nach dem sie suchen.