Minecraft: So zähmen Sie ein Axolotl

Axolotl wurden hinzugefügt zu Minecraft im Caves & Cliffs: Part I actualización, und die Spieler möchten wissen, ob sie diese neuen Tiere zähmen können. Axolotls sind einzigartig in Minecraft als erste amphibische Kreatur, die in das Spiel eingeführt wurde, was bedeutet, dass sie sich anders verhalten als andere Tiere. Dies kann dazu führen, dass sich einige Leute den Kopf zerbrechen, ob ein Axolotl gezähmt werden kann oder nicht.

Kannst du Axolotl in Minecraft zähmen?

Leider können Axolotls in Minecraft nicht gezähmt werden. Diese Kreaturen funktionieren etwas anders als andere, die wir bisher gesehen haben. Sie sind amphibisch, was bedeutet, dass sie im Wasser laichen, aber für eine begrenzte Zeit an Land überleben können. Das bedeutet, dass Spieler sie zwar nicht zähmen können, sie aber über Land aus dem Wasser gelockt werden können. Nach ein paar Minuten außerhalb des Wassers beginnen sie jedoch Schaden zu nehmen, bis sie rehydriert sind.

Axolotl können auf zwei Arten transportiert werden:

Indem Sie sie mit Eimer mit tropischen Fischen anlocken. Indem Sie sie in einem Eimer aufheben.

Axolotl in Minecraft haben auch ein paar besondere Eigenschaften, die sie von anderen Mobs unterscheiden. Sie sind passiv gegenüber Spielern, greifen jedoch alle aquatischen Mobs außer Schildkröten und Delfinen an (Priorität feindlicher Mobs). Angenommen, der Spieler tötet einen Mob, mit dem ein Axolotl im Kampf ist. In diesem Fall wird ihnen Regeneration I verliehen und Bergbaumüdigkeit entfernt. Wenn Axolotl unter Wasser angegriffen werden, besteht die Chance, dass sie 10 Sekunden lang tot sind. Wenn Axolotl tot spielt, erhält er Regeneration I und feindliche Mobs ignorieren sie.

Minecraft Axolotl-Standorte

Um Axolotls in Minecraft zu finden, sollten Spieler im Wasser mit Blöcken darüber suchen (insbesondere Höhlen). Sie sollten nach dem letzten actualización relativ häufig sein, und die Spieler sollten es nicht schwer haben, sie zu finden. Es ist wahrscheinlich möglich, die Umgebung künstlich zu beeinflussen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie laichen. Allerdings hatten wir noch keine Gelegenheit, damit zu experimentieren.