---------------------------------------------------

Wenn Sie nicht wissen, wer zum Teufel Miles Morales ist, geben wir Ihnen keine Schuld – der Typ wurde 2011 vorgestellt. Als Ersatz für den verstorbenen Peter Parker, ein… Warten Sie, Peter ist tot? Wann ist das passiert? Original Spider-Man starb in einer von Marvels verwirrenden Comic-Timelines. Da dort jedoch niemand stirbt, tauchte er in anderen Formen der lizenzierten Unterhaltung wieder auf, insbesondere in Filmen des Marvel Cinematic Universe (MCU). Für den durchschnittlichen Medienkonsumenten ist das alles leicht nervig. Wenn Sie Marvel nicht durch alle verfügbaren Unterhaltungsformen erleben, werden Sie wahrscheinlich nie ein vollständiges Bild von gemischten Realitäten, Parallelwelten und zahlreichen freundlichen menschlichen Spinnentieren in der Nachbarschaft haben, die sie bewohnen.

Ein Beispiel für Verwirrung ist, dass Peter in „unserer“ Miles Morales-Zeitleiste nicht tot ist – stattdessen spielt er die Rolle seines Mentors. Miles ist noch neu in diesem Spider-Geschäft – vielleicht kennen Sie alle Details, wenn Sie Marvels Spider-Man (2018), PlayStation 4 exklusiv, gespielt haben, das die Ursprungsgeschichten von Miles Morales und Doc Ock brachte. Wir würden definitiv empfehlen, dieses Spiel zu spielen, bevor Sie in MM eintauchen. Auch Spider-Man: Into the Spider-Verse, der 2019 den Oscar für das beste animierte Feature gewann, konnte nicht schaden.

Marvels Spider-Man: Miles Morales ist einer von vier Erstanbieter-Titeln für Sony PlayStation 5 (auch für PlayStation 4 verfügbar). Das Spiel ist deutlich kürzer als das vorherige, zumindest in Anbetracht der Haupthandlung. Es wurde höchstwahrscheinlich ursprünglich als DLC konzipiert und aufgrund von COVID-19-induzierten Verzögerungen, die den Rest der Startaufstellung für PS5 bedrohten, zu einem vollständigen Spiel ausgebaut. Aus diesem Grund gibt es einen „niedrigen“ Preis von 49,99 USD, Erdnüsse im Vergleich zu 69,99 USD, dem neuen Standardpreis für einige Erstanbieter-SONY-Titel wie Demon’s Souls Remastered. AAA-Spiele werden schnell zu einem ziemlich teuren Hobby, oder vielleicht hat SONY antike Ansichten darüber. Es bleibt abzuwarten, ob Microsoft mit dem Xbox Game Pass von dieser Kontroverse profitieren wird.

Aber wir schweifen ab. Miles Morales, ein junger Black / Latino-Nerd, dessen Polizistvater im Dienst heldenhaft gestorben ist, lernt langsam, wie man seine eigene Version von Spider-Man ist. Wenn Peter Parker zur Urlaubsreise nach Europa abreist, ist Miles allein für die Sicherheit und das Wohlbefinden von New York verantwortlich. Sein Haupt- und Hauptgeschäftsfeld ist Harlem, ein Stadtteil, der von der Roxxon Corporation als Prüfstand für eine neue Art sicherer und sauberer Energie ausgewählt wurde. Experimentelle Kraftwerke, die die Verbindung „Nuform“ verwenden, sind Berichten zufolge sehr sicher, zumindest laut dem charismatischen, umweltbewussten jungen CEO von Roxxon (Wink Wing, Nudge Nudge).

Jemand, der klug ist, hat einmal gesagt, dass jede existierende Star Trek-episodio auf einer von vier Vorlagen basiert, die mit Füllstoffen mit unterschiedlichem Geschmack gefüllt und in der ersten Einstellung gefilmt wurden. Die Handlung von Marvels Spider-Man: Miles Morales lässt sich von einem noch flacheren Inspirationspool inspirieren: Es ist ein absolutes Klischee, das wahrscheinlich mit der 1984 entwickelten Marvel Automatic Plotline Generator (MAPG) -Software für Spectrum 48K auf einer parallelen Erde erstellt wurde. Die bloße, banale Vorhersehbarkeit von allem, einschließlich der Charaktere und der Bedrohung für New York, wird nur durch die absolute Albernheit der Rollen aller übertroffen, denen Sie begegnen. Wir möchten vermeiden, hier Spoiler-Territorium zu betreten. Trotzdem kann man mit Sicherheit sagen, dass Sie in der Lage sind, die gesamte Handlungslinie, jede transparente „Drehung“ von Anfang bis Ende, sofort abzuleiten, vorausgesetzt, Sie schlafen nach den ersten 30 Minuten nicht auf dem Lenkrad (oder besser gesagt im Web) ein dieser komprimierten Langeweile.

Selbst wenn die Geschichte langweilig und vorhersehbar ist, wird das gesamte Paket durch spektakuläre, übertriebene Action etwas gerettet. Miles Morales ist Spider-Man 2.0, eine neue und verbesserte Version eines Webcrawlers mit der Fähigkeit, unsichtbar zu werden und die inhärente Bioelektrizität zu nutzen, um seine Schläge zu steigern. Kampfstücke sind Karneval aus Pyrotechnik und epilepsieinduzierendem, akustischem / visuellem Mega-Chaos, das die immense Leistung von PlayStation 5 demonstrieren soll. Wir vermuten, dass diese Demonstration der Leistung seiner GPU und ihrer SSD-Geschwindigkeit der Hauptgrund für dieses Spiel ist Existenz, da dies nur Merkmale sind, an die man sich erinnern sollte.

Abgesehen von der Haupthandlung gibt es zahlreiche Nebenaktivitäten, um dieses flache Erlebnis zu erweitern. Dank Ihres nerdigen Kumpels haben Sie jetzt eine Smartphone-App, mit der betroffene Bürger Spider-Man um Hilfe bitten können. Es ist eine etwas verherrlichte Art, Sie mit prozedural generierten Missionen zu spammen, die Sie gerne angehen werden, da alle Anzug- und Ausrüstungs-Upgrades Kosten für Aktivitäts- (und Tech-) Token verursachen. Sie verdienen diese mit fast jeder Nebenaktivität, Quest, Zeit oder Fähigkeitsprüfung, die meistens die gleichen sind wie im vorherigen Spiel. Es gibt eine bemerkenswerte und bewundernswerte Ausnahme – das Sound-Sampling. Miles ist wie sein Vater und Onkel ein Amateurkomponist, der Umgebungsgeräusche in seinen Stücken oder „Beats“ verwendet und kombiniert. Das Abtasten von Mikro-Quests erfordert, dass Sie die Schritte Ihres Vaters zurückverfolgen und eine bestimmte Folge von Geräuschen aufzeichnen, um eine wichtige Lektion für das Gleichgewicht des Lebens zu lernen. Oder so. Es erfordert ein wenig Fantasie und Sleuthismus, aber es gibt automatische Hinweise, wenn das Spiel entscheidet, dass Sie nicht schnell genug sind. Diese automatischen Hinweise sind fast so ärgerlich wie der Vorschlag, dass Sie die Schwierigkeit nach wiederholtem Versagen in einigen Spielen verringern könnten. Dies ist unsere Nummer eins bei der Entwicklung von Entwicklern gegenüber modernen Spielern. Fast.

Wiegt das Gute immer noch das Schlechte auf? Ja, aber nicht mit großem Abstand. Sicher, die Action ist explosiv, das Web-Swinging ist beeindruckend und aufregend, aber die langweilige und langweilige Handlung ist eine viel stärkere Kraft als diese beiden zusammen. Sie werden wahrscheinlich weniger als eine Woche nach Abschluss alles über dieses Spiel vergessen, was ein ziemlich unglücklicher Nebeneffekt jeder vom Komitee entworfenen Unterhaltung ist.

Höhen

Aus technischer Sicht ist das Spiel ein echtes Wunder. Combat ist ziemlich aufregend.

Tiefs

Langweilig, eine nicht plausible Geschichte voller billiger Klischees, selbst für Marvels Verhältnisse. Einfache, träge geschriebene Charaktere. Die Hauptgeschichte kann in einem einzigen, erweiterten Durchspiel abgeschlossen werden. (Lesen Sie unsere Überprüfungsrichtlinien zur Klarstellung.)