Kurulus Osman Staffel 2 Folge 36: Erscheinungsdatum & Zusammenfassung

Kurlus: Osman Staffel 2 episodio 36 könnte voller Konfrontationen und Enthüllungen aus den jüngsten Ereignissen sein. Seit seiner Gründung im Jahr 2019 hat Kurlus: Osman seine Show auf den Höhen aufgebaut. Es brachte ATV direkt aus seinen Stepping-Episoden eine rekordverdächtige Zuschauerzahl und hat dies auch in der zweiten Staffel getan. Die Show ist derzeit ein großer Erfolg für die Türkei. Mehmet Bozdağ hat es geschaffen und erzählt die Geschichte des Gründers des Osmanischen Reiches, Osman I. Die Show dient als Fortsetzung des Dirili: Ertuğrul. Es folgte einfach der Geschichte von Osmans Vater f Ertuğrul. Kommen wir nun zurück zu Kurlus: Osman Staffel 2, episodio 36, wir haben einen Targun mit einem Plan, dem Bala und Gonca folgen. Plus Osman am Rande des Sieges.

Kürzlich haben wir bei Kurlus: Osman gesehen, wie Dundar und Savci über ihre Pläne nachgedacht haben, König zu werden. Sobald Osman nach dem Kampf gegen Nikola aus dem Bild ist, ist ein klares Bild davon zu sehen, wie sie König werden. Auf der anderen Seite wird Targun als nächste Königin gefeiert. Aber sie hat etwas an sich, das mehrere Leute im Kreis nervt. Dies führt dazu, dass Gonca sie beobachtet, wie sie dem Ort entkommt. Außerdem hat sich Osman mit Yavlak Arslan auseinandergesetzt, ob er gewonnen hat und wohin der Weg ihn als nächstes führt. Außerdem sahen wir, wie Nikola Geyhati konfrontierte. Hat er es geschafft, ihn für eine Hand zu überzeugen? Lass es uns herausfinden.

Zusammenfassung für Kurlus Osman Staffel 2

Zuvor haben wir auf Kurlus Osman mit Dundar Bey begonnen, in der Hoffnung, der nächste König zu werden. Er weiß, wie die Zukunft aussehen wird, wenn Osman sich um Nikola kümmert. Wenn sie das hört, beeindruckt Hazal und sie wünscht, dass Dundar gleich bleibt. Gleichzeitig macht sich Savci Bey Sorgen um den nächsten Schritt seines Bruders. Savci sagt Lena, dass sein Bruder nicht merkt, dass die Zahl der Feinde zunimmt. Also muss er doch der nächste König sein. Lena sagt, dass sie zustimmt, aber selbst wenn Dundar aufgibt, wird Hazal es sowieso nicht tun. Osman ist der Grund, warum beide am Leben sind, sonst würden sie sich gegenseitig an die Kehle gehen.

Aus Kurlus Osman S02E35 mit Zeynep Tuğçe Bayat als Targun Hatun

Osman hingegen betet mit seinen Kriegern. Nachdem die Gebete beendet sind, heizt er seinen Kriegerfreunden an, dass es morgen darum geht, Krieg zu führen. Er braucht sie, um ihr Bestes zu geben, womit die Soldaten einverstanden sind. Auf der anderen Seite schenkt Hazal Targun bei einem Treffen ein Tuch, da sie im Begriff ist, eine Königskönigin zu werden. Sogar Lena bringt Targun ein Geschenk mit. Als nächstes sehen wir eine Konfrontation zwischen Hazal und Selcan, als Selcan nur einen Rat für Targun und eine Lampe gibt.

Als nächstes sehen wir eine weitere Konfrontation zwischen Nikola und Geyhatu, um mit Osman fertig zu werden. Nikola macht mit seinen Motiven deutlich, den Türken dazu zu bringen, Anatolien zu verlassen und den Mongolen am Leben zu lassen. Er bringt weitere Gründe an, warum Osman eine Bedrohung für Geyhatu darstellen würde. Dies veranlasst Geyhatu, seinen Soldaten zu befehlen, Nikola gefangen zu nehmen. Auf der anderen Seite geht Osman mit seinem gefangenen Soldaten, der ihn warnt, aber Osman lässt ihn wissen, dass sein Leben in Gottes Händen ist. Er wird entscheiden, wie er stirbt. Auf der anderen Seite sieht sich Targun den Gesprächen gegenüber, dass sie eine Muslimin werden muss, um die Frau von Osman zu werden.

Von Kurlus Osman S02E35

Nach den Auseinandersetzungen folgt Targun einem Mann, der ihr ein Zeichen gibt. Gonca beobachtet das alles und stürmt auf Selcan und Bala zu. Dies führt dazu, dass Selcan Bala bittet, ihnen zu folgen, und Bala geht mit Gonca. Osman hingegen erhält Informationen über die versteckten Soldaten von Yavlak Arslan. Osman erkennt den Plan und die Falle von Yavlak Arslan und hat auch einen eigenen Gegenplan. Auf der anderen Seite erhält Yavlak Arslan einen Pfeil, der die Ankunft von Osman anzeigt.

Yavlak Arslan wartet auf Osmans Ankunft und sieht bald eine Gruppe von Soldaten, die in schwarze Kleidung gekleidet sind. Ohne Zeit zu verlieren befiehlt er, sie zu feuern und zu umzingeln. Nur um zu erkennen, dass sie seine Soldaten sind. Was folgt, sind Kurlus Osman und seine Soldaten, die Pfeile auf Yavlak Arslan und seine Männer abfeuern. Auf der anderen Seite hat Dunar ein Treffen mit allen einberufen, um nach Osmans Aufenthaltsort zu fragen. Das Treffen sieht einen Gunduz in einer Konfrontation mit Savcii und Dundar, als Gunduz sagt, dass er nicht wissen will, wer König sein wird. Damit verlassen Sie die Sitzung.

Kurulus: Osman Staffel 2 episodio 36 Erscheinungsdatum und was ist zu erwarten?

Kurulus: Osman Staffel 2 episodio 36 erscheint am 16. Juni 2021 auf ATV zwischen 16 und 17 Uhr PDT. Laut PDT wird die episodio in verschiedenen Ländern zu unterschiedlichen Zeiten mit Untertiteln verfügbar sein. Im Moment gibt es keine offizielle Zusammenfassung der sechsunddreißigsten Folge von Kurlus: Osman Staffel 2. Aber wenn man sich alles ansieht, was zuvor in der Show passiert ist, könnten wir sehen, dass Osman seinem Sieg gegen Nikola einen Schritt voraus ist. Natürlich war es von Vorteil, Yavlak Arslan gefangen zu nehmen, ihn gleichzeitig zu rächen und an seine vergangenen Taten zu erinnern.

Abgesehen davon können wir uns um die Höhen kümmern, die Dundar und Savci anstreben, wenn es darum geht, König zu werden. Wie viele Leute aus dem Imperium werden dem zustimmen? Außerdem sind einige Leute anderer Meinung, wie es Gunduz zuvor getan hat. Was wird Nikolas Schicksal sein, nachdem Geyhatu ihn gefangen genommen hat? Was hat Geyhatu mit ihm vor? Wie wird Osman davon profitieren? Wir werden auch sehen, wo Targun abgereist ist und was genau ihre Pläne sind. Werden Bala Hatun und Gonca mithalten und etwas faules herausfinden, das zu einer Konfrontation mit der Zukunftsfrage führen könnte. Alles in der kommenden Kurlus: Osman Staffel 2 episodio 36. Schaut euch unten den offiziellen Trailer von Kurlus: Osman Staffel 2 an.

Lesen Sie auch: Stirbt Big Man an Naschkatzen?