Kakushigoto Film: Erscheinungsdatum & Key Visuals

Kakushigoto, eine Serie, die von Koji Kumeta geschrieben und illustriert wurde. Der Manga erschien erstmals am 5. Dezember 2015 im wöchentlichen Shonen-Magazin. Er wurde von niemand anderem als dem berühmten Kodansha veröffentlicht, der nach großen Namen in der Anime- und Manga-Industrie, einschließlich Attack on Titan, sucht. Kodansha ist ein Name, den Sie oft hören werden, wenn ein Manga oder Anime erwähnt wird. Zweifellos hat der Verlag sowohl zur Anime- als auch zur Manga-Industrie einen großen Beitrag geleistet. Sein jüngster Beitrag kommt zusammen mit Kakushigoto. Obwohl der Manga im Jahr 2020 endete, wurde er im selben Jahr nur in der englischen Version in Amerika veröffentlicht. Als es auf seinem zwölften und letzten Band war, wurde der erste Band in Amerika in englischer Sprache lizenziert.

Nun, im zehnten Band von Kakushigoto wurde eine Anime-Serie angekündigt. Dies war im Jahr November 2019. Im Jahr 2020 wurde der Anime schließlich vom 2. April bis 18. Juni ausgestrahlt. Er wurde von Aija-do Animation Works animiert. Der Anime wurde sehr gut aufgenommen. Außerhalb Japans hat es jedoch nicht viele Zuschauer gewonnen. Der Anime gehört zum Slice-of-Life-Genre, und der Wettbewerb kann mit vielen Konkurrenten, die bereits berühmt sind und weithin gesehen werden, ziemlich schwierig sein. Der englische Dub wurde von Funimation auf ihren Websites AnimeLab und Wakanim erstellt und gestreamt.

Nach dem Ende des Anime wurde kürzlich ein Film angekündigt. Das Veröffentlichungsdatum ist offiziell bekannt und es wurden auch wichtige visuelle Elemente veröffentlicht. Lassen Sie uns über die Handlung sprechen, wo wir uns in der Geschichte befinden und wann der Film veröffentlicht wird.

Handlung

Kakushi Goto, die Hauptfigur der Show, ist ein Ecchi Mangaka. Die einzigartige Qualität der Show besteht darin, dass jeder Charakter nach einem ganz bestimmten Charakterzug benannt ist. Zum Beispiel ist der MC Kakushi Goto nach dem japanischen Wort für Secret (Kakushigoto) benannt. Da er ein Ecchi Mangaka ist, muss er seine Arbeit vor seiner kleinen Tochter Hime geheim halten. Kakushi war eine Zeit lang alleinerziehender Vater, nachdem er seine Frau und Himes Mutter bei einem Unfall an der Küste Japans verloren hatte. In den Anime-Episoden versucht er, mit seinem Arbeitsalltag fertig zu werden, während er alles vor Hime geheim hält.

Der Anime hatte insgesamt 12 Folgen und enthielt viele erstaunliche Charaktere. Kakushi arbeitet bei G-PRO, dem Manga-Produktions- und Verlag. Seine Interaktionen mit seinen anderen Castmates wie Aogu und Rasuna sind charismatisch und für jeden, der einen harten Tag hat, wirklich sehenswert.

Da der Film bald veröffentlicht wird, lassen Sie uns darüber sprechen, wo wir uns in der Geschichte bis jetzt befinden.

Lesen Sie auch: Top 15 Slice Of Life Anime zu sehen

Wo sind wir in der Geschichte?

Die 12. Folge von Kakushigoto wurde am 18. Juni 2020 ausgestrahlt. Es war die letzte Folge des Anime. Nachdem Kakushi seinen Job als Mangaka verlassen hat, arbeitet er bei einer anderen Firma. Während er einen Stapel Zeitschriften bewegt, laufen die Dinge schief und er wird unter dem massiven Stapel Zeitschriften zerquetscht. Später wird von einem Arbeiter bekannt, dass der Unfall passiert ist, weil jemand eine Kopie aus dem Stapel genommen hat. Aufgrund dieses Unfalls fällt Kakushi für eine Weile ins Koma, und dann hatte die Geschichte ursprünglich aufgegriffen.

Als er nach ungefähr einer Woche aus dem Koma aufwacht, scheint er Dinge vergessen zu haben. Um genau zu sein, hatte Kakushi ungefähr 7 Jahre seiner Vergangenheit verloren. Für ihn ist ein inzwischen 18-jähriger Hime noch ein 10-jähriges Kind. Und so erkennt er seine eigene Tochter nicht ganz. Hime, der jetzt von Kakushis Karriere als Ecchi Mangaka erfahren hat, bringt ihm alte Manga-Manuskripte und beginnt sich langsam an alles zu erinnern. Es ist ihm peinlich und er versucht, den Manga vor Hime zu verstecken, doch bald merkt er, dass seine Tochter ihn trotzdem liebt und verehrt. Später enthüllt Hime, dass sie an einem eigenen Manga gearbeitet hat und das G-PRO-Team sich mit Hime als Neuzugang wiedervereinigt.

Lesen Sie auch: Die beliebtesten Slice Of Life-Anime-Fans sollten sich das ansehen

Erscheinungsdatum des Kakushigoto-Films

New Key Visual

Am 12. Dezember 2020 wurde bekannt gegeben, dass der Anime einen Kinofilm bekommen wird. Fans würden sich freuen zu wissen, dass der Kakushigoto-Film am 9. Juli 2021 veröffentlicht wird. Ein Teaser wurde veröffentlicht, den Sie hier sehen können. Die veröffentlichten Key Visuals zeigen Hime, und es wurde angekündigt, dass der Film ein weiteres Finale für den Anime selbst haben wird.