Joran: Die Prinzessin von Schnee und Blut Folge 12: Erscheinungsdatum, Spoiler & Vorschau

Nachdem sie die Wahrheit erfahren hat, konfrontiert Sawa Jin und fragt ihn, ob er sie getötet hat. Joran: Die Prinzessin von Schnee und Blut ist endlich fertig. Finden wir heraus, was Sawa und Jin erwartet, nachdem sie die wertvollen Mitglieder der Nue-Organisation verloren haben. Joran: Der Titel der episodio “Prinzessin von Schnee und Blut” lautet “Vertrauliche Datei 701, Vergangenheit und Zukunft”. Jin dreht sich um und antwortet, dass Sawa vielleicht auf Tsukishiros Abschiedsgeschenk geschaut hat. Sawa richtet ihr Katana auf Jins Nacken, aber Angst lässt sie zittern, da sie ein sterbendes Versprechen gegeben hat, dass sie niemals töten wird.

Sawa fragt Jin, ob er derjenige ist, der ihre Familie und das gesamte Dorf Karasumori getötet hat. Jin antwortet, dass er derjenige ist, der alle getötet hat, und Sawa fragt ihn, warum er die ganze Zeit um Yoshinobu Tokugawas willen gelogen hat. Jin gesteht alles und Sawa braucht Erklärungen. Plötzlich ertönte ein Einbruchsalarm und Jin warnt Sawa. Jin enthüllt, dass die Spezialeinheiten der Armee in diesen Raum kommen.

Zuvor bei Joran: Die Prinzessin von Schnee und Blut episodio 11

Jin sagte Sawa, dass Yosginobi die einzige Person ist, die von diesem Raum weiß, und dass er möglicherweise die Armee geschickt hat, um Sawa zu holen. Sawa antwortet, dass Yoshinobu schicken kann, wen er will, aber nichts kann sie aufhalten. Dann drückte Jin etwas und sagte Sawa, dass sie ihn töten könnte, aber sie wird gefangen genommen und nach ihrem Blut gezapft, bis sie stirbt. Jin kommentiert auch, dass das Blut der Karasumori als Waffe verwendet wird. Sawa ist schockiert und erkennt, dass sie seit ihrem Eintritt in die Nue im Dunkeln ist.

Sawa zog ihr Katana zurück und benutzte einen Geheimgang, um zu entkommen. Die Spezialeinheiten der Armee betreten den Raum und ihr Anführer befragt Jin nach dem Karasumori-Mädchen. Jin antwortet, dass das Mädchen nicht hier ist und der Anführer bemerkt, dass sie für das Mädchen da sind. Der zweite Soldat denkt, dass Jin etwas verbirgt und sagt ihm, dass er ihnen sagen soll, wo sich das Mädchen aufhält. Der dritte Soldat fügt hinzu, dass Jin sich mit einem fehlenden Arm gesprächiger fühlen wird.

Der Typ richtet eine Harpune auf Jins Brust und der Anführer sagte ihm, er solle sich entspannen. Die Soldaten denken, dass Folter Jin nicht dazu bringt, die Bohnen zu verschütten. Sie berühren ein Billardbrett und stellen fest, dass das Karasumori-Mädchen den Geheimgang benutzt haben könnte, um zu entkommen. Der Gruppenleiter befiehlt seinem Mann, das Gebäude zu umzingeln, und das Mädchen wird nicht weglaufen. Sie fragen Jin, ob er gegen den Shogun zu den Waffen greift. Jin antwortet, dass er keinen Grund sieht, diese Fragen zu beantworten. Der Anführer sagte Jin, dass Jin sterben würde, wenn sie sich das nächste Mal treffen.

Die Prinzessin von Schnee und Blut

Lord Yoshinobu

Währenddessen macht sich Sawa auf den Weg durch den unterirdischen Gang. Auf ihrem Weg wird sie von einer Armee von Männern angegriffen. Sawa wurde vom Militär umzingelt, aber sie sah, wie sie einer nach dem anderen zusammenbrachen und fragt sich, wer ihr hilft. Schließlich taucht Hana auf, nachdem sie die Hälfte der Männer der Armee ausgeschaltet hat. Hana versprühte Parfüm rund um den Geheimgang und sagte, sie könnten dieser Hölle entkommen. Sawa ist froh, dass sie nicht kämpfen müssen, nachdem Han eine Nebelbombe geworfen hat.

Später kommen die beiden außerhalb des Friedhofs an, nachdem sie die letzte Tür des unterirdischen Kellers passiert haben. Hana zeigt Sawa, dass sie schwanger ist, indem sie sich den Bauch reibt, während sie kommentiert: “Das Ding ist unhandlich, und mir ging viel leichter die Puste aus.” Sawa dankt Hana für ihre Hilfe und erkennt, dass Hana einen toten Streich gespielt hat, da sie weiß, dass Hana während der letzten Mission stirbt. Plötzlich kommt einer der Nue Executioner Rinko und greift das Duo an.

Sawa fragt sich, warum Rinko sie verrät und Rinko bemerkt, dass sie Booze und den Befehlen von Lord Yoshinobu nicht widerstehen kann. Hana kommentiert, dass Rinko der neue Henker ist. Rinko enthüllt, dass Lord Yoshinobu Sawa lebend braucht. Beide wurden in einen 2v1-Kampf verwickelt. Während des Kampfes hatte Sawa eine Rückblende und erinnert sich an Asahi, als sie zusammen blieben. Nach der Flucht vergoss Sawa Tränen, dass sie Asahi verloren hat, die Person, die ihr zu nahe steht.

Joran: Die Prinzessin von Schnee und Blut – episodio 12 – Erscheinungsdatum

Joran: Das Erscheinungsdatum von The Princess of Snow and Blood episodio 12 ist der 16. Juni 2021, um 01:29 Uhr JST. Sie können Joran: Die Prinzessin von Schnee und Blut online auf ansehen Knusperrolle.

Lesen Sie auch Vorschau: Joran: Die Prinzessin von Schnee und Blut Folge 11.