Ist Amnesia: Rebirth ein Remake, Remaster oder eine Fortsetzung?

Amnesie: WiedergeburtDer Titel kann Verwirrung stiften, da “Wiedergeburt” als neues Spiel interpretiert werden kann, das ein Remake oder Remaster der ursprünglichen Amnesia: The Dark Descent ist. “Rebirth” könnte auch auf eine Fortsetzung eines früheren Charakters hindeuten, der nach schrecklichen Ereignissen wiedergeboren wird. Hier ist die endgültige Antwort auf “Ist Amnesia: Wiedergeburt ein Remake?”

Ist Amnesia: Rebirth ein Remake?

Da The Dark Descent vor 10 Jahren veröffentlicht wurde, ist es vernünftig zu glauben, dass Amnesia: Rebirth ein Remake sein könnte. Während das erste Amnesia-Spiel dazu beigetragen hat, den Namen von Frictional Games bekannt zu machen, enthält es eine Reihe von Gameplay-Elementen, die nicht besonders gut gealtert sind. Ein Remake könnte helfen, das zu lösen.

Anstatt ein Remake zu sein, ist Amnesia: Rebirth eine neue Erfahrung, bei der neue Charaktere in einer neuen Umgebung und mit neuen Monstern erforscht werden.

Obwohl es kein Remake von The Dark Descent ist, implementiert Amnesia: Rebirth viele der Mechaniken des Originalspiels, obwohl sie in vielerlei Hinsicht verbessert wurden.

Ist Amnesia: Rebirth ein Remaster?

Amnesie: Wiedergeburt ist kein Remaster. Stattdessen ist es eine neue Erfahrung, die das Fachwissen nutzt, das der Entwickler in den letzten 10 Jahren gesammelt hat.

Obwohl die Spieler möglicherweise Elemente aus früheren Spielen sehen, die optimiert und verbessert wurden, ist Rebirth eine sehr neue Erfahrung, die nicht explizit mit anderen Titeln verknüpft ist.

Ist Amnesia: Rebirth eine Fortsetzung?

Nein, Amnesia: Rebirth ist keine Fortsetzung von The Dark Descent. Es setzt die Geschichte des ursprünglichen Spiels nicht fort. Es ist vielmehr eine neue Geschichte mit neuen Charakteren an einem neuen Ort, der von neuen Monstern bevölkert wird.

Während Amnesia: Rebirth möglicherweise eine ähnliche Spielmechanik wie The Dark Descent verwendet, wobei der Entwickler darauf abzielt, auf dem aufzubauen, was dieses ursprüngliche Spiel so furchterregend gemacht hat, ist es keine direkte Fortsetzung.

Amnesia: Rebirth soll auf PC und PS4 gestartet werden, aber was bedeutet das für eifrige Xbox One- und Nintendo Switch-Benutzer? Hier ist das volle Bedürfnis zu wissen.

In anderen furchterregenden Spielnachrichten war es kürzlich der 12. Jahrestag von Dead Space, in dem auch groteske Monster vorkamen, die den Spieler töten wollten! Die Retro Ad Replay-Funktion von . hat einen Blick zurück geworfen.

Fans von Horrorspielen könnten auch Remothered: Broken Porcelain im Auge haben. Die . Rezension ist bereit zu lesen!