Gibt es einen Chivalry 2 Einzelspielermodus?

Nach vielen Jahren des Wartens haben die Fans endlich Hand an Ritterlichkeit 2. Der neueste First-Person-Hack-and-Slash aus den Torn Banner-Studios schlägt mit blutgetränkter Action und spannenden Multiplayer-Kämpfen durch. Aber was hält es für Solo-orientierte Spieler bereit? Gibt es einen Chivalry 2-Einzelspielermodus oder eine Art Offline-Kampagnenmodus?

Hat Chivalry 2 einen Einzelspielermodus?

Chivalry 2 hat keinen Einzelspieler-Kampagnenmodus. Der Großteil des Spiels dreht sich um Online-Multiplayer-Kämpfe. Chivalry 2 bietet jedoch einen Einzelspieler-Übungsmodus, der offline gespielt werden kann.

Mit anderen Worten, Chivalry 2 ist nicht wirklich als Einzelspieler-Erlebnis konzipiert. Stattdessen unterstützt der Online-Multiplayer groß angelegte Schlachten mit bis zu 64 Spielern. Der First-Person-Slashing-Kampf konzentriert sich auf die Agatha Knights und den Mason Order, bei denen Spieler gegnerischer Fraktionen unter verschiedenen Regelsätzen kämpfen.

In erster Linie enthält das Spiel Team Deathmatch, ein Multiplayer-Grundnahrungsmittel, bei dem jeder Spieler für sich allein ist. Es enthält auch Team-Ziel-Karten, die unterschiedliche Ziele und Gewinnbedingungen bieten. Auf Karten könnten Sie beispielsweise eine belagerte Burg verteidigen oder Sie mit dem Einbrechen beauftragen, den gegnerischen König zu eliminieren.

Für Spieler, die keine Multiplayer-Action mögen, wird jedoch nicht wirklich viel geboten. Die einzige Möglichkeit, Chivalry 2 komplett alleine zu spielen, besteht darin, offline in den Übungsmodus zu springen. Es ist eine gute Möglichkeit, die Seile zu lernen, aber es ist nicht gerade der Höhepunkt der Aufregung.

Tut mir leid, Solospieler: Chivalry 2 enthält keine Einzelspieler-Kampagne. Wenn Sie alleine oder offline spielen möchten, ist Ihre einzige Option der Übungsmodus des Spiels. Ansonsten konzentriert sich das Spiel ausschließlich auf Online-Multiplayer-Action.

Chivalry 2 ist ab sofort exklusiv für den PC im Epic Games Store erhältlich. Fans, die das Spiel lieber auf Steam abholen möchten, müssen warten, bis der einjährige Exklusivvertrag im Juni 2022 endet.