Gibt es eine Rückgabe-Roadmap und einen DLC-Plan?

Rückgabe hat großes Lob für sein Gameplay, seine Story und seine Wiederspielbarkeit erhalten, aber einige fragen sich wahrscheinlich, ob noch mehr kommen werden. Schließlich werden viele Spiele nach dem Start unterstützt. Hier ist, ob ein Returnal DLC neben irgendeiner Art von Inhalts-Roadmap steht.

Kommt Returnal DLC?

Wir hören die Gemeinschaft und wir lieben euch alle. Jetzt gibt es nichts zu verkünden, aber spielen Sie weiter und genießen Sie die Herausforderung so gut Sie können!#Returnal # PS5
https://t.co/WA1tPzY1hZ

– Housemarque (@Housemarque) 30. April 2021

Housemarque hat nicht bekannt gegeben, ob Returnal einen DLC erhält oder nicht. Der finnische Entwickler hat nicht über einen möglichen Saisonpass getwittert. Es gibt nicht einmal eine inhaltliche Roadmap für den Roguelite, daher ist unklar, was überhaupt in die theoretische Pipeline kommen würde.

Das heißt aber nicht, dass Housemarque das Spiel nicht unterstützt. Wie der obige Tweet zeigt, scheint es, als ob das Studio in Zukunft eine Art Speichersystem hinzufügen möchte. Spieler können derzeit nicht mitten in einem Lauf speichern, was einige nicht allzu freundlich aufgenommen haben. Und wie PlayStation Lifestyle feststellt, ist Returnal auf einen Fotomodus vorbereitet, eine Funktion, die fast alle Sony-Spiele in einem Post-Launch-parche haben oder erhalten. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Spiele nach dem Start einige anständige Updates erhalten, wird Returnal wahrscheinlich zumindest einige bemerkenswerte Patches erhalten.

Housemarque ist auch kein Unbekannter für DLC. Super Stardust HD, Super Stardust Delta, Super Stardust Ultra, Resogun, Dead Nation und Alien Nation erhielten nach der Veröffentlichung kostenpflichtige herunterladbare Inhalte, die Funktionen, Levels oder Modi hinzufügten. Die letzten beiden Titel von Housemarque, Nex Machina und Matterfall, erhielten jedoch keinen DLC.

Bezahlter DLC für Rogueliten ist etwas seltener. Dead Cells hat zwei Premium-Packs erhalten, aber viele der anderen Einträge im Genre, die mehr bezahlte Inhalte hatten, waren Roguelikes. Returnal ist auch ein narratives Spiel, was bedeutet, dass es möglicherweise schwieriger ist, Selene’s Loop um neue Level zu erweitern, da neue Phasen wahrscheinlich in irgendeiner Weise zur Geschichte beitragen müssten. Unabhängig davon ist es nicht unmöglich, das Spiel zu erweitern, daher liegt es wahrscheinlich nur an dem, was Housemarque für angemessen hält.