Final Fantasy Pixel Remaster Collection könnte auf andere Plattformen kommen, wenn genug Leute sie anfordern

Die Final Fantasy Pixel Remaster-Spiele könnten in Zukunft auf andere Plattformen kommen, so ein Q&A von Square Enix. In den von Siliconera übersetzten Q&A war eine der Fragen, warum Steam und Mobiltelefone für den Pixel Remaster von Final Fantasy I-VI ausgewählt wurden.

Die Antwort war, dass Steam und Mobile gewählt wurden, um die Spiele einer hohen Anzahl von Spielern anzubieten, da die meisten Leute Smartphones haben. Square Enix folgte und sagte, dass die Spiele bei genügend Anfragen auf andere Plattformen portiert werden könnten. In den Q&A wurde auch klargestellt, dass der Grund, warum die Spiele sowohl einzeln als auch im Bundle auf Steam, aber nur einzeln auf Smartphones verkauft werden, in den unterschiedlichen Schaufenstern liegt.

Sie benötigen einen Javascript-fähigen Browser, um Videos anzusehen.

Sollen wir diese Einstellung für alle Ihre Geräte speichern?

Melden Sie sich an oder melden Sie sich jetzt an!

Bitte verwenden Sie einen html5-videofähigen Browser, um Videos anzusehen.

Dieses Video hat ein ungültiges Dateiformat.

Entschuldigung, aber Sie können nicht auf diesen Inhalt zugreifen!

Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein, um dieses Video anzusehen

JanuaryFebruaryMarchAprilMayJuneJulyAugustSeptemberOctoberNovemberDecember12345678910111213141516171819202122232425262728293031Year20212020201920182017201620152014201320122011201020092008200720062005200420032002200120001999199819971996199519941993199219911990198919881987198619851984198319821981198019791978197719761975197419731972197119701969196819671966196519641963196219611960195919581957195619551954195319521951195019491948194719461945194419431942194119401939193819371936193519341933193219311930192919281927192619251924192319221921192019191918191719161915191419131912191119101909190819071906190519041903190219011900

Indem Sie auf ‘Enter’ klicken, stimmen Sie .’s zu

Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

eingeben

Läuft gerade: Final Fantasy Pixel Remaster-Trailer | Square Enix präsentiert E3 2021

In den Fragen und Antworten wurde auch klargestellt, dass diese Versionen der Spiele zwar einige neue Funktionen und Verbesserungen der Lebensqualität aufweisen werden, jedoch nicht alle Funktionen aus früheren Versionen enthalten sein werden. Das Spiel bietet sowohl eine Galerie als auch einen Soundplayer, wobei die gesamte Hintergrundmusik zum Anhören verfügbar ist, sobald Sie das Spiel starten.

Nibel auf Twitter zog weitere Details aus den Fragen und Antworten zu einigen der Funktionen heraus, die in den Pixel Remaster-Spielen enthalten sind. Das Spiel enthält ein neues Monsterbuch, das Monster, auf die Sie stoßen, aufzeichnet und Informationen darüber liefert, wo sie auf der Karte zu finden sind. Die Final Fantasy Pixel Remaster-Titel werden auf Steam auch Tastatur- und Controller-Unterstützung bieten.

Final Fantasy I, II und III werden am 28. Juli verfügbar sein, während Final Fantasy IV, V, VI später im Jahr 2021 erscheinen wird. Die Sammlung wurde nicht nur dafür kritisiert, dass sie auf allen großen Konsolen ausgelassen wurde, sondern auch, weil sie einige hat wirklich hässlich aussehende Schriftart.