Elizabeth Olsen von WandaVision wäre “schockiert”, wenn es eine zweite Staffel geben würde

WandaVision-Star Elizabeth Olsen hat die Möglichkeit kommentiert, dass die MCU-Show eine zweite Staffel bekommt, und sie ist nicht hoffnungsvoll. Als Teil der neuesten Actors on Actors-episodio von Variety unterhielten sich Kaley Cuoco und Olsen von The Flight Attendant über alle möglichen Dinge, und WandaVision kam natürlich in die Diskussion.

Cuoco fragte Olsen, ob es eine zweite Staffel von WandaVision geben wird, worauf Olsen antwortete: “Nein. Nein. Es ist definitiv eine limitierte Serie.”

Cuoco wies darauf hin, dass The Flight Attendant ursprünglich als limitierte Serie in Rechnung gestellt wurde, bevor es für eine zweite Staffel aufgenommen wurde. Olsen antwortete, dass die Tür bei Marvel immer offen sei, aber es bleibt abzuwarten, ob WandaVision tatsächlich zurückkehren wird.

„Ich meine, das sage ich. Ich weiß es nicht. Ich meine, bei Marvel kann man nie nein sagen“, sagte sie.

Das eigene Transkript von Variety endet dort, aber Entertainment Weekly berichtet, dass Olsen weiter sagte, sie wäre „schockiert“, wenn WandaVision für eine zweite Staffel zurückkäme. Sie kommentierte auch, dass sie gerne Fernsehen macht, also klingt es so, als wäre sie zumindest offen für die Idee.

Auch wenn WandaVision nicht für eine zweite Staffel zurückkehrt, erhalten MCU-Fans viel mehr TV-Inhalte auf Disney+. Loki mit Tom Hiddleston und Owen Wilson in den Hauptrollen wurde erst am 9. Juni uraufgeführt und jeden Mittwoch erscheinen neue Folgen. Andere kommende MCU-Shows sind What If, Hawkeye, Ms. Marvel, Moon Knight, She-Hulk, Secret Invasion und I Am Groot.

Sehen Sie sich Livestreams, Videos und mehr vom Sommerevent von . an. Hör zu