Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai episodio 31: Erscheinungsdatum und Vorschau

Baran ist im Königreich angekommen, um seinen Sohn Dino zurückzuerobern, der als Dai der Held bekannt ist. Hyunckle und Popp kamen später im Königreich an und kämpften mit Baran. Nachdem Baran von Menschen und seiner Frau gehört hat, tobt er und verwandelt sich in einen wahren Drachenritter. Crocodine erkennt, dass es nicht der Drachenritter ist, und es ist die Form über der Form des Drachenritters. Baran enthüllt, dass dies die kombinierte Kraft von Drache, Darkling und Mensch ist. Die ultimative Kampfform des Drachenritters ist die Form, die als Drachenoid bezeichnet wird.

Hyunckle enthüllt, dass Baran Auras Form zu mächtig ist und er sagte Popp, er solle das Schlachtfeld verlassen. Popp sagte ihm, dass er helfen will und Hyunckle erinnert Popp an Dai, der sich im Schloss befindet. Leona überredet Popp zu gehen und wenn ihnen etwas passiert, muss er mit Dai weglaufen. Baran wird klar, dass sie ihn festhalten wollen, damit Popp mit Dai fliehen kann. Er zwinkert mit den Augen und schießt mit einem Laserstrahl auf Popp. Krokodinschreie wachsen, Baran könnte die Verwundeten von hinten angreifen.

Zuvor Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai episodio 30

Baran enthüllt, dass er, sobald er die Drachenform angenommen hat, nur noch die Absicht hat, einen in Sichtweite befindlichen Feind wie ein Dämonentier auszupeitschen. In seinem Drachentier wird er sich nicht zurückhalten, um anzugreifen. Es ist entweder der Verwundete oder der Welpe, dem er keine Gnade ersparen kann. Baran sagte ihnen, dass es ihre Schuld ist, da sie sein Herz verletzt haben. Er wurde eingeschaltet und vor Hyunckle teleportiert. Er fing an, mächtige Schläge zu landen, und Crocodine beschloss, sich anzuschließen. Aber er erhielt einen Schlag, der eine Wunde von seiner Brust öffnete.

Dragonoid

Leona versuchte einen Heilzauber anzuwenden, aber er ließ sie fliegen. Das Trio wurde besiegt und Popp erkennt, dass Baran sie bei dieser Geschwindigkeit auslöschen wird. Hyunckle kommentiert, dass sie Baran nicht von ihrer besten Seite schlagen können. Crocodine fügt hinzu, dass Baran auf einer ganz anderen Ebene ist; Er ist ein super Wesen mit einem Drachen und einer magischen Kraft einer Darkling-Kraft. Baran kommentiert, dass sie nichts von seiner magischen Kraft gesehen haben. Er flog zum Himmel und sagte ihnen, dass er sie sofort mit dem Reinigungszauber löschen würde, der nur in dieser Form verwendbar ist.

Baran setzt eine Doruora frei und die Heldenpartei erkennt, dass sie sich überhaupt nicht bewegen können. Er kommentiert, dass ihn nichts mehr aufhalten kann, wenn er einmal die Form des Drachen angenommen hat, bis er seine Feinde tötet. Als er sie eliminieren will, kommt Dino und Baran nimmt seinen Angriff zurück. Währenddessen hatte Merle eine Vision in dem Vieh, in dem Dai eingesperrt war. In ihrer Vision sah sie ein riesiges Monster am ersten Abend zerreißen und Popp versuchte mit Dai wegzulaufen, aber er wurde getötet. Vor dem Schloss merkt Popp, dass sie Dai nicht mit Baran treffen lassen können.

Dragon Quest Das Abenteuer von Dai

Er sagte Dai, er solle ins Schloss gehen, aber Dai stand wie eine Statue und sah seinen Vater an. Er fragt sich, wer dieses Monster ist, da er nicht weiß, dass Baran sein Vater ist. Dai fragt Baran, ob er derjenige ist, der ihn angerufen hat. Baran stimmt zu und Dai fragt ihn, wer er ist und er antwortet, dass er Dais Vater ist. Dai erkennt, dass das Monster nicht wie er aussieht und fragt ihn warum. Baran sagte Dai, dass dies nicht seine menschliche Form sei und Dai seiner Mutter ähnele. Er sagte, dass er daran zweifelt, dass Dai ein Drache werden kann.

Soalas Wille

Baran sagte Dai, er solle die Armbinde an seiner Stirn entfernen, und er weckt die Kraft des Drachenritters. Dais Wappen leuchtet auf und kommentiert, dass Baran nicht lügt. Baran kommentiert, dass das Wappen auf Dais Stirn ein Beweis und die unausgesprochene Verbindung zwischen ihnen ist. Dai ist überzeugt, dass Bran sein Vater ist. Popp erkennt, dass es egal ist, dass Baran Dais Vater ist, aber sie müssen Dai beschützen.

Er tritt vor Dai und versucht ihn davon abzuhalten, Baran zu erreichen. Baran sagte Popp, er solle sich bewegen, und Popp kommentiert, dass er kämpfen muss, obwohl er die Wahrheit kennt. Die Heldenpartei sagte Popp, er solle aufhören, Baran herauszufordern. Baran kommentiert, dass wenn Popp nicht einreicht, er alle töten und mit Dai weggehen wird. Er sagte ihm, dass dies seine letzte Warnung ist und er schont sie, weil Dino hier ist.

Dai ruft Popps Herrn an und fordert ihn auf, aus dem Weg zu gehen, da er sich endlich mit seinem Vater getroffen hat. Popp ist überrascht und stellt fest, dass Dai seine Erinnerungen nicht wiedererlangt hat. Baran bestraft Popp und Dai erkennt, dass die Heldenparty seine Freunde sind. Dai bewegte sein Wappen von seiner Stirn zu seinem Kopf und schaffte es, Baran davon abzuhalten, ihn zu kontrollieren. Baran erkennt, dass dies der menschliche Geist ist und es Soalas Wille ist. Er erkennt, dass dies in tausend Jahren noch nie passiert ist.

Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai episodio 31 Erscheinungsdatum

Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai episodio 31 wird am Samstag, 8. Mai 2021, um 9:30 Uhr JS veröffentlicht. Sie können Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai online auf Crunchyroll sehen. Schauen Sie sich die Vorschau auf episodio 31 unten an.

Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai episodio 31 Vorschau

Lesen Sie auch Vorschau: Dragon Quest: Das Abenteuer von Dai episodio 30.