---------------------------------------------------

Dr. Stone Kapitel 171 Spoiler, Erscheinungsdatum: Senku und Xeno Unites

Dr. Stone capítulo 171 wird bald veröffentlicht. Nach der Veröffentlichung des vorherigen Kapitels am vergangenen Freitag freuen sich Manga-Fans nun, das nächste Kapitel der Dr. Stone-Manga-Serie zu lesen.

In den letzten Kapiteln von Dr. Stone Manga gab es viele Ereignisse. Während die wichtigsten Höhepunkte des letzten Kapitels den Beginn ihrer Reise nach Südamerika betreffen, sollten Fans nicht vergessen, wie Senku und der andere an Stanley vorbeikamen.

Dr. Stone Vorheriges Kapitel Zusammenfassung

Im Moment benutzt Senku ein kleineres Boot, in dem auch Dr. Xeno festgehalten wird. Mit Hilfe von Gens Geschichte kamen sie an Persues vorbei, wo Stanley derzeit an Bord ist. Unmittelbar nachdem er das Schiff des Königreichs der Wissenschaften passiert hatte, verhörte Stanley Matsukaze, um zu erfahren, wohin Senku und die anderen unterwegs sind.

Matsukaze ist entschlossen, die Details nicht zu verschütten, um seine Freunde zu schützen, aber Ginro enthüllte sich aus dem Versteck, um das Leben seines Kameraden zu retten. Dort erfuhr Stanley, dass ihr Feind nach Südamerika geht.

Kurz bevor Kapitel 170 endet, haben wir es geschafft, einen Blick darauf zu werfen, was im kleineren Boot passiert. Dort sahen Manga-Fans, wie Senku Dr. Xeno zustimmte, Informationen über das, was sie wissen, auszutauschen.

Dr. Stone Kapitel 171 Vorhersage

Eines der offensichtlichsten Ereignisse, die im nächsten Kapitel auftreten können, ist, dass Dr. Xeno und Senku alle Details erzählen, die sie über die Versteinerung wissen. Es besteht die Möglichkeit, dass Senku etwas Neues bestimmt, um die Wahrheit hinter der globalen Versteinerung zu enthüllen, die vor Tausenden von Jahren stattgefunden hat.

Dr. Stone Kapitel 171 Erscheinungsdatum

Sie können das 171. Kapitel von Dr. Stone Manga von Riichiro Inagaki am Sonntag, dem 25. Oktober 2020, lesen. Lesen Sie die digitale Kopie von Dr. Stone Manga, indem Sie sich an die offiziellen Manga-Distributoren wie Viz Media und Manga Plus wenden.