Disneys Bob Iger verkauft Aktien im Wert von 90 Millionen US-Dollar

Vor seinem Ausscheiden von Disney Ende des Jahres hat der ehemalige CEO Bob Iger mehr als 600.000 Aktien des Unternehmens im Wert von mehr als 90 Millionen US-Dollar verkauft.

Iger verkaufte die Aktien laut einer Einreichung bei der SEC Anfang Juni. Als er die Aktien verkaufte, lagen sie laut Einreichung (via Frist) zwischen 178,74 und 179,81 US-Dollar. Auch nach dem Verkauf von 600.000 Aktien hält Iger neben anderen “Optionen und Wertpapieren” noch mehr als 500.000 Aktien von Disney.

Ein Sprecher von Disney sagte gegenüber Deadline, dass der Verkauf von Iger “Teil der Diversifizierung von Herrn Igers Portfolio” sei. In Bezug auf das enorme Vermögen, das Iger mit dem Verkauf macht, sagte der Disney-Sprecher, dass Disney unter Igers Führung florierte, wobei der Aktienkurs von nur 24 US-Dollar, als er 2005 CEO wurde, auf heute mehr als 176 US-Dollar stieg.

Als CEO beaufsichtigte Iger die Übernahme von Unternehmen wie Marvel, Pixar und Lucasfilm; zuletzt leitete er die Übernahme des Unterhaltungsgeschäfts von Fox.

Disneys neuer CEO ist Bob Chapek. Iger ist Vorsitzender des Disney-Vorstands, während er weiterhin eine Managementposition für die Erstellung von Inhalten beim Unterhaltungsriesen innehat.

Sehen Sie sich Livestreams, Videos und mehr vom Sommerevent von . an. Hör zu