Die Erneuerung der 4. Staffel von Conners: Alles, was wir bisher wissen

Die Fortsetzung der langjährigen Serie Roseanne, The Conners, ist für die 4. Staffel geplant. Als eine der besten Comedy-Shows wird The Conners eine weitere Staffel haben. Nachdem ABC die Fans mit 3 Staffeln unterhalten und mehrere Charts angeführt hat, hat ABC die Show erneuert. Darüber hinaus wurden vor der 4. Staffel neue Vereinbarungen unter den Darstellern getroffen. Die Dinge gerieten außer Kontrolle, aber auch hier machten sie es gut, indem sie einen weiteren Pakt schlossen. Die Zuschauer und Fans der Show waren in Bezug auf das Drama angespannt, aber sie sind jetzt erleichtert und freuen sich auf die 4. Staffel. Also, machen Sie weiter und holen Sie sich alle Updates zu der 4. Staffel von The Conners.

The Conners ist eine amerikanische Streaming-Sitcom. Es ist das Spin-off und eine Fortsetzung der erfolgreichen TV-Serie Roseanne. Bruce Helford fungiert als Showrunner, während Werner Entertainment die Show produziert. Die Show spielt John Goodman, Laurie Metcalf, Sara Gilbert, Lecy Goranson, Michael Fishman, Emma Kenney, Ames McNamara, Jayden Rey und Maya Lynne Robinson. Nur Robinson aus Roseanne wiederholt ihre Rolle nicht.

Die Show wurde bestellt, nachdem Roseanne im Mai 2018 abgesagt worden war. ABC bestellte „The Conners“ und debütierte im Oktober 2018. Seitdem gab es drei Spielzeiten. Und ein vierter ist in Arbeit.

The Conners Staffel 4 – New Deal mit der Besetzung

Die Hauptdarsteller der Show haben keinen Sechsjahresvertrag mit dem Netzwerk. Stattdessen werden sie von Jahr zu Jahr unterzeichnet. Dies liegt an den Ursprüngen von The Conners als Spin-off der Roseanne-Wiederbelebung. Die vier führenden Darsteller – Sara Gilbert (die auch als ausführender Produzent fungiert), John Goodman, Laurie Metcalf und Lecy Goranson haben jetzt einen neuen Vertrag bezüglich ihrer Verträge abgeschlossen. Laut den Quellen handelt es sich um eine vierte Staffel mit 20 Folgen und der Größe der Staffeln 2 und 3.

Die Produktionsfirma hinter The Conners, Werner Entertainment, schließt derzeit einen Lizenzvertrag mit ABC ab, der in Kürze positiv abgeschlossen wird. Quellen behaupteten auch, dass Staffel 4 neue Autoren haben wird, aber ABC hat den Kommentar abgelehnt.

Der Hauptgrund für die Besetzung, einen weiteren Deal für die vierte Staffel abzuschließen, waren die Gehaltsprobleme. Das Hauptquartett hat seit drei Jahren Gehaltsprobleme. Gilbert, Goodman und Metcalf haben jetzt die Marke von 400.000 US-Dollar pro episodio. Mittlerweile hat Goranson, der an einem viel tieferen Punkt angefangen hat, das höchste Einkommen. Nachdem alle Hürden genommen sind, können die Besetzung und andere Teammitglieder problemlos an Staffel 4 arbeiten.

Sie können The Conners hier auf der ursprünglichen Website von ABC sehen.

The Conners ist ABCs berühmteste und meistgesehene Sitcom. Die Erneuerung wird also wahrscheinlich stattfinden. Darüber hinaus beweist der jüngste Deal, dass die Show definitiv stattfinden wird. Fans lieben die Charaktere der Titelfamilie, die die Geschichte eines in Amerika lebenden Arbeiterclans erzählen. Nach dem Tod der Hauptfigur Roseanne stellt sich die Familie Conner auf einen neuen Lebensstil ein, indem sie ein bescheidenes Haushaltseinkommen verdient.

Beckys Ehemann Marks Tod in Staffel 3 kann die Tür der Handlung für die vierte Staffel öffnen. Der Schauspieler Glen Quinn, der Mark spielte, starb 2002 an einer Überdosis Drogen. Anstatt den Charakter neu zu formulieren, beschloss die Serie, seinen Tod in die Serie aufzunehmen. Wir erwarten, dass die vierte Staffel mehr von Becky zeigt und wie sich ihr Leben jetzt verändern wird.

Das Erscheinungsdatum der 4. Staffel von Conners

Die dritte Staffel läuft noch. Der Abschluss ist für den 19. Mai geplant. Nun, wir erwarten, dass das Netzwerk die Show nach Ende der dritten Staffel erneuert. Warten wir also einige Zeit, bis die offiziellen Nachrichten veröffentlicht werden. Die Conners Staffel 4 wird noch eine Weile dauern.

Die Bewertungen der Show wurden in der dritten Staffel leider gesenkt. Und Showrunner Bruce Helford äußerte in einem Interview seine Besorgnis über das Thema. Er sagte, dass sie auch in dieser Saison gut abschneiden, und das liegt an den begeisterten Fans und Zuschauern der Show. Er sagte auch, dass das Finale der dritten Staffel für die Fans sehr zufriedenstellend sein wird und es Hoffnungen auf eine Rückkehr gibt.

Nun, wir hoffen, dass die Zuschauerzahl wieder steigt. The Conners war einer der besten Shows, die von ABC Network ins Leben gerufen wurden. Und die Fans möchten, dass die Show mit dem Titel weitergeht.

Lesen Sie auch: Warum haben sich Rascal Flatts getrennt und wo sind die Jungs jetzt?