---------------------------------------------------

In diesem Kampfleitfaden für Dämonenseelen-Rüstungsspinnen-Bosse zeigen wir Ihnen, wie Sie die Boss-Rüstungsspinne in Dämonenseelen besiegen können. Die Rüstungsspinne ist einer der kultigsten Bosse von Demon’s Souls und auch einer der coolsten im neuen Demon’s Souls Remake. Armor Spider ist ein kniffliger Boss, wenn Sie nicht wissen, wie man ihn tötet. Mit der richtigen Strategie töten Sie den Boss in weniger als 2 Minuten. Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei.

Armor Spider Boss Battle Guide – Dämonenseelen

Unser Battle Guide für die Rüstungsspinnenboss-Dämonenseelen enthält alles, was Sie wissen müssen, um den Rüstungsspinnen-Boss in Dämonenseelen einfach zu besiegen.

Wie man die Rüstungsspinne in Dämonenseelen leicht besiegt

Das allererste, was Sie über den Kampf gegen die Rüstungsspinne in Demon’s Souls wissen sollten, ist, dass der Boss schwach gegen Magie ist. Wenn Sie keinen Zauberstab verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Schwert oder Ihre Nahkampfwaffe mit dem klebrigen weißen Schleim erfüllen. Auf diese Weise können Sie dem Boss zusätzlichen Schaden zufügen, wenn Sie seine Schwäche ausnutzen. Armor Spider bietet viele verschiedene Angriffe und jeder Angriff erfordert eine andere Strategie.

Gleich nachdem Sie das Versteck des Chefs betreten haben, werden Flammenkugeln auf Sie geschossen. Diese werden in drei oder zwei Bällen geliefert. Stellen Sie also sicher, dass Sie sofort ausweichen. Diese sind etwas schwer auszuweichen, aber wenn Sie gut ausweichen können, können Sie den Angriffen leicht ausweichen. Wenn Sie sich dem Boss nähern, schlägt er mit dem Stachel auf Sie nieder. Achten Sie also darauf, dass Sie lange Zeit nicht unter der Spinne sind. Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen und einige zusätzliche Treffer landen, ohne sich um die Stacheln sorgen zu müssen. Mit diesem kleinen Trick können Sie die Spinne dazu bringen, den Boden zu zerschlagen, und Ihnen ein kleines Fenster geben, in dem Sie sie schnell angreifen können, um schnell angreifen zu können.

Nach den Slam-Angriffen braucht der Boss ein oder zwei Sekunden, um sich zu erholen. So haben Sie eine gute Zeit, um dorthin zu gelangen und einige schnelle Angriffe zu landen. Achten Sie auch auf die Angriffe der Vorderbeine, die von beiden Seiten ausgehen. Blockiere sie einfach und es sollte dir gut gehen, aber die Angriffe sind schnell, also musst du sie schnell blockieren. Bleib dran und du solltest bereit sein zu gehen. Wenn die Gesundheit des Chefs bei etwa 40% liegt, sprüht er Feuer auf Sie. Wenn Sie sehen, dass es passiert, hören Sie sofort auf, den Boss anzugreifen, und rennen Sie in Richtung des Tunnels, aus dem Sie gekommen sind. Laufen Sie weiter und hören Sie nicht auf, bis sich das Feuer nicht mehr ausbreitet.

Wenn der Angriff beendet ist, gehe zurück zum Boss, aber pass auf, dass der Boss einige Netze auf dich oder seine Feuerbälle wirft. Feuerbälle werden dich beschädigen und das Web wird dich verlangsamen, was dich in Kämpfen weniger effizient macht. Stellen Sie sicher, dass Sie ausweichen, was Ihnen in den Weg kommt. Kehre zum Boss zurück und kämpfe weiter mit der gleichen Strategie wie beim letzten Mal. Der Chef wird irgendwann sterben. Wenn du den Boss tötest, wirst du mit 5950 Seelen und der harten Dämonenseele belohnt.

Weitere Bosskämpfe finden Sie in den unten verlinkten Anleitungen.

Dies schließt den Battle Guide unseres Dämonenseelen-Rüstungsspinnen-Bosses ab. Wenn Sie diesem Handbuch etwas hinzufügen möchten, können Sie den Kommentarbereich unten verwenden.