Wie man in Evil Dead heilt: Das Spiel – .

Du fragst dich, wie du dich in Evil Dead: The Game selbst heilen kannst? Wundern Sie sich nicht mehr – hier ist, was Sie wissen müssen.

Endlich nach einer Reihe von Verzögerungen können die Spieler in die Rolle von Ash Williams schlüpfen, der sich einem Wald voller Dämonen stellt. Und wie Sie sich vorstellen können, kann es eine gefährliche Arbeit sein, was bedeutet, dass Sie sich unterwegs wahrscheinlich verletzen werden. Wissen wie man in Evil Dead: The Game heiltist also eine sehr nützliche Information.

Zum Glück ist es sehr einfach, sich in Evil Dead: The Game selbst zu heilen. Wenn Sie einen Heilungsgegenstand in Ihrem Inventar haben, drücken Sie einfach auf dem Steuerkreuz nach oben. Während Sie den Gegenstand verwenden, wird dann eine kurze Animation abgespielt, die einige Sekunden dauert.

Anzeige

Sie können heilende Gegenstände in der Umgebung finden: Halten Sie Ausschau nach „Shemp’s Cola“. Heben Sie es mit dem Dreieck (oder „Y“ auf einem Xbox-Controller) auf. Sie können jedoch nur einen begrenzten Vorrat davon tragen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Vorrat haben, denn sie werden immer nützlich sein. Das Aufheben von Shemp’s Cola bringt es automatisch in Ihren Heilungsplatz.

Wenn Sie es nicht selbst aufheben, wird es durch Drücken der linken Schultertaste markiert, damit ein anderer Spieler es finden kann. Gute Taten und so.

Und das war’s: Das ist alles, was Sie über das Heilen in Evil Dead: The Game wissen müssen. Jetzt hol dir diese Deadites.

Klicken Sie hier, um weitere Anleitungen zu Evil Dead: The Game zu erhalten