November 24, 2020
---------------------------------------------------

Was bedeutet der orangefarbene Punkt in iOS 14?

iOS 14 ist endlich da und mit ihm kommt eine Reihe neuer Funktionen und Sicherheitsmaßnahmen. Unter ihnen ist ein neugieriges kleines orange Punkt das erscheint manchmal in der Statusleiste. Es ist eine mehrdeutige Art von Symbol, aber es hat eine klar definierte Funktion. Hier ist Was der orangefarbene Punkt in iOS 14 bedeutet und was Sie tun sollten, wenn Sie es sehen.

iOS 14 | Was ist der orangefarbene Punkt?

Der orangefarbene Punkt, den Sie in Ihrer iPhone-Statusleiste sehen, ist eine neue Funktion, die in iOS 14 hinzugefügt wurde. Der orangefarbene Punkt wird angezeigt, wenn eine Anwendung Ihr Mikrofon aktiv verwendet, um Audio zu sammeln oder aufzuzeichnen. Sie sehen es, wenn Sie Anrufe tätigen, Memos aufzeichnen oder mit Siri sprechen.

Kurz gesagt, der orangefarbene Punkt ist ein Datenschutz- und Sicherheitsmerkmal. Wenn es angezeigt wird, hört etwas über das Mikrofon Ihres iPhones.

Dies ist unter normalen Umständen kein Grund zur Sorge. Viele Anwendungen benötigen Zugriff auf das Mikrofon, einschließlich aller Apps, die Spracheingaben aufzeichnen oder „hören“. Dies gilt sowohl für Siri als auch für Apps wie Snapchat oder iMessage – alles, was das Mikrofon für die Eingabe verwendet.

Der orangefarbene Punkt soll Sie jedoch auch benachrichtigen, wenn Ihr Mikrofon aktiv ist, auch wenn Sie nicht versuchen, es zu verwenden. In seltenen Fällen können weniger vertrauenswürdige Apps mithören, was Sie sagen oder tun. Wenn dieser Punkt angezeigt wird, wenn Sie kein Audio aufnehmen oder keine Sprachbefehle ausgeben, sollten Sie das Control Center öffnen. Am oberen Bildschirmrand neben dem orangefarbenen Symbol befindet sich der Name der App, die das iPhone-Mikrofon verwendet.

Einfach ausgedrückt, der orangefarbene Punkt in iOS 14 zeigt an, dass etwas auf Ihr Mikrofon hört. Sie sehen es jedes Mal, wenn Sie Sprachbefehle aufnehmen oder ausgeben. Wenn Sie es jedoch sehen, während sich Ihr Telefon im Leerlauf befindet, warnen Sie es vor unerwartetem oder sogar potenziell bösartigem Softwareverhalten.