Wann trifft Naruto Kushina? Das Wiedersehen zwischen Mutter und Sohn

Nach der Tragödie des Neunschwänzigen Fuchses in Konoha waren alle vom Tod von Minato und Kushina enttäuscht. Sie opferten ihr Leben für das Dorf und das letzte Gespräch zwischen Kushina und Kleinkind Naruto war tränenreich. Niemand hatte erwartet, dass sie sich wiedersehen würden, aber hier spielte Kishimoto seinen Streich. Kishimoto überrascht das Publikum immer wieder mit seinen tollen Tricks. Heute werden wir besprechen, wann und wie Naruto Kushina und Minato trifft und auch einige der Eigenschaften des Uzumaki-Clans besprechen. Also ohne Verzögerung, lasst uns vorwärts gehen.

Bevor wir direkt zum Thema übergehen, sehen wir uns zunächst eine kurze Zusammenfassung von Kushina an. Kushina Uzumaki war die Kunoichi von Konohagakure. Sie gehörte dem Uzumaki-Clan an und war die zweite Jinchuriki des Neunschwänzigen Fuchses. Die meiste Zeit ihrer Jugend war im Krieg gefangen. Also wollte sie Frieden suchen, also beschloss sie, Hokage zu sein und verkündete es vor der ganzen Klasse. Alle lachten über sie. Zu dieser Zeit war Mito die aktuelle Jinchuriki von Nine-Tails, und sie hatte Angst, dass sie sehr bald Nine Tails tragen musste. Mito erklärt ihr, dass Liebe der einzige Weg ist, das Neun-Schwänze-Chakra unter Kontrolle zu halten.

Wann trifft Naruto Kushina?

Kommen wir nun zu unserem Hauptthema. Wann trifft Naruto Kushina? Diese Frage wurde uns schon oft gestellt, daher haben wir uns entschlossen, diese Frage sehr ausführlich zu beantworten. Naruto trifft Kushina in episodio 246 von Naruto Shippuden, als Naruto versucht, Kurama zu übernehmen und fast von extremem Hass und Rache verzehrt wird. Das Chakra der Kushina griff ein und so traf er sich mit seiner Mutter. Kushina und Naruto sprachen über drei wichtige Ergebnisse.

Zuerst erzählte sie Naruto, wie sie und Minato sich in der Akademie kennengelernt haben. Sie wurde immer gemobbt, weil sie rote Haare hatte. Eines Tages wurde sie von einigen abtrünnigen Ninjas entführt, aber Minato rettete sie und lobte ihre roten Haare. Und hier beginnt ihre Liebesgeschichte. Zweitens teilte sie das Geschehen in dieser Nacht, als Naruto geboren wurde. Sie erzählte ihm auch, wie ein maskierter Mann ihr Kyuubi Chakra entzieht und im Dorf Chaos anrichtet. Sie sagte Naruto, dass sie beide gestorben sind, um dich und das Dorf zu beschützen. Drittens erfüllte sie Naruto mit Mitgefühl. Sie redete mit ihm wie eine Mutter und sagte ihm, er solle auf sich und alle aufpassen. Und schließlich verblasste sie. Diese episodio war eine der emotionalsten Episoden von Naruto Shippuden. Sie können diese Folge von hier aus ansehen.

Naruto trifft Kushina

Kushinas Fähigkeiten

Anfangs war sie nicht so gut in NinJutsu, aber sie war berühmt für ihren starken Willen. Als Mitglied des Uzumaki-Clans besaß sie eine lange potenzielle Lebensdauer und eine sehr starke Lebenskraft. Sie überlebte sogar die Tailed Beast Extraktion, wurde aber danach schwer verwundet. Als Mitglied des Uzumaki-Clans hatte sie einige einzigartige Jutsus, die selbst starke Gegner besiegen konnten. Die berüchtigten Chakra-Ketten waren eine davon. Abgesehen davon hatte sie gute Kenntnisse in FuinJutsu und unterrichtete Minato viele davon.

Kushina

Lesen Sie auch: Die wahre Geschichte hinter The Cartoon Nobita und Doraemon

Mehr über Naruto Anime

Naruto ist ein japanischer Manga-basierter Anime, der von Masashi Kishimoto geschrieben und illustriert wurde. Die Geschichte folgt Naruto, der Hokage des Dorfes werden wollte. Naruto wurde von den Dorfbewohnern wegen des neunschwänzigen Fuchses entfremdet, der in ihm versiegelt war. Aber später in der Serie findet er viele erstaunliche Leute, die ihn akzeptiert haben, und er wurde ein Ninja unter der Obhut von Iruka Sensei und Kakashi. Später wurde er unter der Leitung von Einem der Sanin, Meister Jiraya, stärker. Auf seinem Weg lernte er viele Jutsus und nach dem Tod von Jiraya erlernte er den Weisenmodus. Sehr später in der Serie werden Naruto und Kurama gute Freunde.

Naruto

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat, danke fürs Lesen.

Lesen Sie auch: Wie alt war Itachi, als er starb? Die Geschichte von Uchiha Itachi – Wissenswertes