Töte die Prinzessin All Endings

In der dunklen und faszinierenden Welt von „Slay the Princess“ liegt das Schicksal der Prinzessin in Ihren Händen und Ihre Entscheidungen können zu verschiedenen Enden führen. Sie zu töten erfordert jedoch erhebliche Anstrengungen. Dennoch gibt es mehrere Möglichkeiten, das Spiel zu beenden. Werfen Sie einen Blick auf unsere detaillierten Töte die Prinzessin All Endings Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden und Sie können entscheiden, wie Sie das Spiel abschließen möchten!

Töte die Prinzessin All Endings Guide

Mit unserem Slay the Princess All Endings-Leitfaden haben wir Ihnen von den Enden erzählt, die Sie im Spiel erreichen können! Wie entwickelt sich das Spiel? Bei ihrer Vorstellung präsentiert sich die Prinzessin als schlanke und blonde Frau mit langen, gescheitelten Haaren, die zur Seite fallen. Sie trägt ein schulterfreies Kleid mit kurzen Puffärmeln, dazu Schuhe mit niedrigen Absätzen und eine juwelenbesetzte Tiara. Ihr rechter Arm ist an der Kellerwand festgebunden und ihr auffälligstes Merkmal sind ihre außergewöhnlich großen, animeartigen Augen. Die Prinzessin gibt offen zu, dass sie sich nicht an ihren eigenen Namen erinnern kann.

Ihr anfängliches Verhalten und ihre Begrüßungen ändern sich abhängig von Ihren Entscheidungen beim Betreten der Kabine. Dieses Spektrum reicht von einer sanften und höflichen Art über ängstliche Äußerungen, kalte und herablassende Töne bis hin zu Momenten offener Bedrohung. Wie die Erzählerin behauptet: „Sie wird lügen, sie wird betrügen“ und dabei alle notwendigen Mittel einsetzen, um ihrem eigenen Untergang zu entgehen. Die Prinzessin zeigt eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit gegen Schmerzen, erträgt Verletzungen und Schäden, die für die meisten Menschen katastrophal, wenn nicht sogar tödlich wären. Darüber hinaus verfügt sie über unerwartete Stärke und ist trotz ihrer schlanken Statur in der Lage, mit einem einzigen Schlag einen Kiefer zu zertrümmern. Dennoch bleibt sie sterblich und es ist durchaus möglich, ihrem Leben ein Ende zu setzen, sei es durch den Einsatz der Klinge oder indem man sie auf andere Weise überwältigt.

Ihr Erscheinen im zweiten Kapitel hängt von den Entscheidungen des Spielers im vorhergehenden Kapitel ab. Im Gegensatz zum Erzähler behält die Prinzessin Erinnerungen an frühere Ereignisse und die darauf folgenden Zeitschleifen.

Alle Enden

Das einfachste Ende: Die Spectre Route

Der einfachste Weg zu einem Ende in „Slay the Princess“ besteht darin, der Spectre-Route zu folgen, aber die Belohnung des Erzählers anzunehmen. So erreichen Sie es:

Akzeptieren Sie das vom Spectre angebotene Messer. Benutze das Messer, um die Prinzessin sofort zu töten. Lehnen Sie die Stimme des Helden ab, wenn Sie nach Ihrem Glück gefragt werden.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Königreich gerettet und erhalten für Ihre Bemühungen eine eigenartige, schlecht gezeichnete Karte.

Das zweitleichteste Ende: Geh weg von der Hütte

Für ein weiteres relativ unkompliziertes Ende können Sie sich dafür entscheiden, die Hütte in jedem zweiten oder dritten Kapitel zu verlassen. Indem Sie es vermeiden, The Shifting Mound mit irgendwelchen Schiffen auszustatten, beenden Sie das Spiel letztendlich vollständig.

Endgültige Enden: Die herausfordernden Pfade

Um die ultimativen Enden des Spiels zu erleben, müssen Sie vier verschiedene Routen durchlaufen und The Shifting Mound mit vier einzigartigen Versionen der Prinzessin versorgen. Sobald Sie dies erreicht haben, können Sie die folgenden Ergebnisse untersuchen:

Entfliehen Sie dem Konstrukt, während die Götter das Angebot von The Shifting Mound annehmen, gemeinsam Götter zu werden. Sagen Sie ihr, dass Sie bereit sind, weiterzumachen und aufzuwachen. Gemeinsam werden Sie und The Shifting Mound die Grenzen des Konstrukts überschreiten und ins Jenseits vordringen. Töte die Prinzessin Refuse The Shifting Mound. Wählen Sie Optionen mit der Bezeichnung „[Slay the Princess].“ Die Stimme des Helden führt Sie ins Herz der Hütte. Nimm das Messer und entscheide dich, die Prinzessin ein letztes Mal zu töten. Erwachen Sie zu Ihrer Göttlichkeit und der dadurch geschaffenen neuen Welt, nur mit Ihnen und allen Stimmen (außer Smitten). Es ist endlich vorbei und Sie müssen über Ihre nächsten Schritte nachdenken. Alles zurücksetzen Befolgen Sie die gleichen Schritte wie am Ende von „Töte die Prinzessin“, aber töten Sie sie nicht. Setzen Sie sich zur Prinzessin und stimmen Sie ihrem Plan zum Zurücksetzen zu. Das Spiel erzwingt einen Reset zurück zu Kapitel Eins, unabhängig von Ihrer Wahl. Gehen Sie zusammen. Nehmen Sie nicht das Messer, wenn die Stimme des Helden Sie zur Prinzessin führt. Setzen Sie sich zu ihr und unterhalten Sie sich. Nach dem Gespräch bleibt Ihnen nur noch die Möglichkeit, gemeinsam die Kabine zu verlassen, womit das Spiel beendet ist.

Eine Anmerkung zu Endungen

Die Route, die Sie zunächst wählen, beeinflusst, wie die Prinzessin in der letzten Hütte auf Sie reagiert. Wenn Sie das Messer nicht genommen haben, ähnelt sie eher der Jungfrau, während die Einnahme des Messers zum Standardton führt. Darüber hinaus entsprechen die Stimmen, die Sie am Ende des Spiels hören, denen, denen Sie auf Ihren Routen begegnet sind. Wenn Sie sie alle auf einmal hören möchten, nehmen Sie den Razor in Ihre Gefäße auf.

Das Spiel „Slay the Princess“ hat kein wirkliches Ende, Ihr bevorzugtes Ende ist also eine Frage Ihrer persönlichen Vorlieben. Unabhängig davon, ob Sie eine oder alle davon anstreben, haben Sie die komplizierten Entscheidungen des Spiels erfolgreich gemeistert. Gut gemacht!