September 29, 2020

Snapchat Bounce | Wie erstelle ich ein Boomerang-Video?

Snapchat bietet viele verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Videos aufzupeppen. Tatsächlich gibt es sogar eine Möglichkeit, ein Loop-Video zu erstellen, das weitgehend ähnlich ist Boomerang auf Instagram. Hier ist, was Sie tun müssen mach einen Bumerang auf Snapchat mit den Apps Prallen Feature.

Wie man einen Bumerang auf Snapchat macht

Um ein Boomerang-Video auf Snapchat zu erstellen, müssen Sie die Bounce-Option verwenden. Drücken Sie nach der Aufnahme eines Videos auf das Infinity-Logo, um auf das Loop-Menü zuzugreifen. Von dort aus können Sie den Bounce-Schieberegler anpassen, um die Video-Schleife zu steuern. Dies führt zu einem Bumerang-ähnlichen Video, das in einem sich wiederholenden Muster vorwärts und dann rückwärts abgespielt wird.

Bounce wurde 2018 gestartet und ist Snapchats Spiel auf Instagram’s Boomerang-Feature. Es funktioniert im Grunde genauso, wobei Videos effektiv vom Ende zurück zum Anfang „springen“. Seltsamerweise ist diese Funktion exklusiv für iOS: Es gibt keine Möglichkeit, Boomerang-Videos auf Snapchat für Android-Geräte zu erstellen.

Wie erwartet ist die Funktion sehr einfach zu bedienen. Durch Drücken des Loop-Symbols im Kamerafenster wird ein Schieberegler angezeigt, mit dem der Bounce-Punkt des Videos angepasst wird. Die Loops können nicht sehr lang sein, aber Sie können kürzere Videos so einstellen, dass sie nach Belieben wiederholt werden. Wenn Sie längere Videos mögen, können Sie hier Snapchat-Videos aufnehmen, ohne die Taste gedrückt zu halten.

Da Android-Benutzer diese Funktion nicht verwenden können, müssen sie sich mit den Standardoptionen zufrieden geben. Im Jahr 2020 bleiben diese entweder eine Einzelschleife oder eine Endlosschleife. Die unendliche Option ist nur für Videos verfügbar, die weniger als 10 Sekunden dauern. Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Video so lange wiederholt, bis der Empfänger auf den Bildschirm drückt.

Um die Boomerang-Videofunktion in Snapchat zu verwenden, drücken Sie die Loop-Taste und stellen Sie den Bounce-Schieberegler ein. So einfach ist das. Diese Funktion bleibt zumindest vorerst exklusiv für iOS. Wenn Sie ein Apple-Gerät verwenden, verwenden Sie Bounce-Videos, um alle Ihre Android-Freunde neidisch zu machen.