Oktober 20, 2020

Regenbogen Sechs Belagerung | Warum wurde Vote-to-Kick entfernt?

Wurde Rainbow Six Siege Vote-to-Kick entfernt?? Nach dem neuesten actualización des Spiels berichten die Spieler, dass die Vote-to-Kick-Funktion aus dem Spiel entfernt wurde. Sie können nicht mehr abstimmen, um Spieler aus Spielen zu werfen, die Ihr Team scheinbar absichtlich nach unten ziehen. Warum wurde die Rainbow Six Siege Vote-to-Kick-Funktion entfernt?? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum die zuvor angeforderte Funktion aus dem Spiel entfernt wurde.

Entdecken Sie unten, warum die Die Vote-to-Kick-Option wurde aus Rainbow Six Siege entfernt.

Wurde Vote-to-Kick aus Rainbow Six Siege entfernt?

Ja, die Vote-to-Kick-Funktion wurde aus Rainbow Six Siege entfernt. Nach dem 1.94-actualización des Spiels können Sie Vote-to-Kick in Rainbow Six Siege nicht mehr verwenden. Bisher konnten Sie die Funktion nur in der Quick Match-Wiedergabeliste des Spiels verwenden. Nach einigen Überlegungen zur Funktion hat das Entwicklungsteam beschlossen, Vote-to-Kick zu entfernen. Ab diesem Zeitpunkt bleiben Sie in Quick Match bei Ihren Teamkollegen, egal ob Sie sie mögen oder nicht.

Warum wurde Rainbow Six Siege Vote-to-Kick entfernt?

Ubisoft hat Vote-to-Kick entfernt, weil die Funktion von Spielern missbraucht wurde. In den Patchnotizen zum 1.94-actualización bestätigte Ubisoft, dass die Funktion aus Quick Play entfernt wurde. Es wird erklärt, dass Vot-to-Kick “eine stark missbrauchte Funktion ist, die als Unterbrechungswerkzeug verwendet wird”. Ubisoft fügt hinzu, dass Vote-to-Kick in der Quick Play-Wiedergabeliste „von den meisten als Schmerzpunkt angesehen wurde“.

Wir können uns nur vorstellen, wie viele Leute ohne Grund aus Teams geworfen wurden. Zum Glück kann dies nach dem Entfernen der Funktion nicht mehr passieren. Dies bedeutet jedoch, dass Sie betrügerische Spieler oder solche, die Ihre Spiele absichtlich durch Quick Play ruinieren, nicht mehr treten können. In Anbetracht dessen, dass Quick Play für diejenigen gedacht ist, die sich nicht allzu sehr darum kümmern, mit wem sie gepaart sind oder gegen die sie antreten, sollte das Entfernen von Vote-to-Kick das Spiel von nun an etwas freundlicher machen.