Peter Schmeichels Reaktion am Spielfeldrand auf Andre Onanas dramatischen Elfmeter für Man Utd

Höhepunkte

Manchester United sicherte sich dank Harry Maguires Siegtor einen entscheidenden 1:0-Sieg gegen Kopenhagen in der Champions League. Der Elfmeter von Andre Onana in letzter Minute bewahrte die Führung und sicherte United den Sieg. Onanas Parade und der Sieg geben United Selbstvertrauen für das Manchester-Derby gegen City.

Andre Onana war der Held, als Manchester United in der Champions League ein entscheidendes 1:0 gegen Kopenhagen erzielte. Nachdem United die ersten beiden Spiele der Gruppe A gegen Bayern München und Galatasaray verloren hatte, brauchte es am Dienstag nur einen Sieg im Old Trafford. Und das haben sie geschafft… gerade so.

Dank des Kopfballs von Harry Maguire in der 72. Minute sicherten sich die Red Devils einen hart erkämpften Sieg. Der Verteidiger, der nach seinem Leistungsabfall heftig in die Kritik geraten ist, hatte ein paar fantastische Tage. Am Samstag wurde er zum Mann des Spiels ernannt, als United Sheffield United mit 2:1 besiegte. Und jetzt hat er den Siegtreffer in der Champions League geschossen und sich gegen Kopenhagen wichtige drei Punkte geholt.

Aber ohne Onana wäre Maguire nicht der Matchwinner gewesen. In der 95. Minute wurde Scott McTominay für einen hohen Fuß auf Mohamed Elyounoussi bestraft, als United den späten Siegtreffer nicht klären konnte. Es wurde ein Elfmeter verhängt und es sah so aus, als ob die Chancen von United, sich für die K.-o.-Runde zu qualifizieren, in Trümmern lagen. Doch Jordan Larsson – Sohn des United-Leihspielers Hendrik Larsson – konnte seinen Schuss von Onana brillant parieren und so die 1:0-Führung sichern. Sekunden später ertönte der Schlusspfiff.

VIDEO: Onanas Elfmeter pariert für Man Utd gegen Kopenhagen

Onana hatte nach seinem Wechsel von Inter Mailand für 47,2 Millionen Pfund einen schwierigen Start ins Leben bei Manchester United. Aber diese Parade könnte der Auslöser für eine Wende in seiner Karriere im Old Trafford sein. Als Onana seine Parade machte, jubelten alle im Stadion ausgelassen, wohlwissend, dass sie das Spiel gewinnen würden. Und dazu gehört auch der legendäre United-Torhüter Peter Schmeichel. Der Däne war als Experte für TNT im Einsatz und stand am Spielfeldrand, als Larsson vortrat, um seinen Elfmeter zu schießen. Er sah nervös aus, als er zusah, feierte dann aber wie verrückt, als er sah, wie Onana seine sensationelle Parade machte. Währenddessen waren im Hintergrund die Expertenkollegen Rio Ferdinand und Paul Scholes zu sehen, die aber nicht annähernd so aufgeregt aussahen wie Schmeichel!

VIDEO: Peter Schmeichels Reaktion am Spielfeldrand auf Onanas gehaltenen Elfmeter

Schmeichel nannte Onana „eine Heldin, die zu bescheiden ist“

Nach dem Spiel auf CBS interviewte Schmeichel Onana und nannte ihn „einen Helden, der zu bescheiden ist“, worauf der Kameruner antwortete: „Das glaube ich nicht. Ich denke, der Held heute Abend ist Harry, er hat das Tor geschossen, er hat uns das gegeben.“ Sieg heute.“

Er fügte hinzu: „Für mich, für den Verein, für die Mannschaft war es wichtig. Es war ein wichtiger Sieg für uns, ein schwieriges Spiel gegen eine sehr gute Mannschaft. Das Wichtigste heute war zu gewinnen, deshalb freue ich mich darüber.“ Sieg, aber wir müssen weitermachen.

Onana erklärte seine Gefühle und sagte: „Seien Sie ich selbst, bleiben Sie ruhig und versuchen Sie, mit dem Druck umzugehen. Old Trafford ist für den Gegner nicht einfach. Ich habe mich größer gemacht und beschlossen, nach links zu gehen.“

Der Sieg gibt United die Möglichkeit, sich aus der Gruppe A zu qualifizieren, wobei Bayern München nach drei von drei Siegen an der Spitze liegt. Aber zunächst wird sich Uniteds Aufmerksamkeit auf das Manchester-Derby am Sonntagnachmittag richten und Onana glaubt, dass dieser Sieg ihnen Selbstvertrauen für dieses Duell geben wird.

„Nicht der Elfmeter, ich denke, der Sieg wird uns mehr Selbstvertrauen geben. Wenn du gewinnst, wirst du selbstbewusster. Du kannst so viele Elfmeter halten, wie du willst, aber wenn du das Spiel nicht gewinnst, fühlst du dich nicht so gut.“ . Wir werden bereit sein, gegen Manchester City anzutreten, weil sie eine gute Mannschaft sind, und wir werden darauf vorbereitet sein.“