Oktober 22, 2020

Neue Ölstandorte der Welt – Versickernder Stein

Öl ist eines der Handwerksmaterialien in der Neuen Welt. Es wird für viele Dinge verwendet und erscheint fast ausschließlich in einem Bereich. Um die Sache noch komplizierter zu machen, wird der Knoten, von dem Sie ihn sammeln, nicht als „Öl“ bezeichnet, sondern als Sickerstein. Vielleicht haben Sie diesen Knoten passiert, ohne zu wissen, dass er das enthält, wonach Sie suchen. Falls Sie Probleme haben, das Öl zu bekommen, das Sie für Ihre Projekte benötigen, zeigt Ihnen dieser Leitfaden New World Ölstandorte.

Neue Ölstandorte der Welt – Versickernder Stein

Wo kann man Öl in der Neuen Welt finden?

Es gibt nur einen Bereich in der Neuen Welt, in dem Öl in angemessenen Mengen vorkommt. Es ist der Sumpf in Weaver’s Fen. Es gibt eine Reihe von Knoten im Süden des Gebiets, aber sie sind alle in der Nähe von Monster-Spawns. Seien Sie also vorsichtig. Sie können auch nicht einfach hineinspringen und es sich schnappen, da Sie einige Sekunden mit dem Knoten herumspielen müssen, bevor Sie die Ressourcen erhalten.

Um die Sache zu vereinfachen, sollten Sie Ihre Fertigkeiten im Bergbau auf 45 verbessern. Mit 20 erhalten Sie die Möglichkeit, Öl zu sammeln, aber mit 45 erhalten Sie auch die Möglichkeit, es zu verfolgen. Wenn Sie dies tun, werden die Knoten als Markierungen auf dem Kompass oben auf dem Bildschirm angezeigt. Dies erleichtert das Auffinden im dunklen, matschigen Bereich erheblich.

Da es ziemlich selten ist, sollte man hier viel Konkurrenz erwarten. Andere Spieler werden an der Aktion teilnehmen wollen, daher müssen Sie möglicherweise warten, bis Sie an der Reihe sind. Es dauert ungefähr 14 Minuten, bis ein einzelner versickernder Steinknoten wieder erscheint. Bereiten Sie sich also auf das Campen vor. Hoffentlich fügen sie im letzten Spiel mehr ölreiche Gebiete hinzu, da sich die Verfolgung nach dem aktuellen Stand der Dinge nicht angenehm anfühlt. Obwohl niemand sagte, dass das Leben eines Bergmanns selbst im Spiel einfach sein sollte.