Oktober 22, 2020

Mafia: Definitive Edition endet erklärt

Wenn du das gesehen hast Ende zu Mafia: Definitive Edition (was fast identisch mit dem im Originalspiel ist), fühlen Sie sich möglicherweise etwas niedergeschlagen. Immerhin scheint Tommys Schicksal ein deprimierendes Ende zu sein, nachdem er ihn während der 8-10-stündigen Kampagne kontrolliert hat. Das Ende von Mafia 1 knüpft jedoch an den Rest der Serie an. Wir werden ins Detail gehen und erklären, warum die Schlussfolgerung von Mafia: Definitive Edition notwendig ist, um die Fortsetzungen voranzutreiben.

Was passiert am Ende von Mafia: Definitive Edition?

Während der Weg zum Ende zwischen dem ursprünglichen Spiel und dem Remake etwas anders ist, spielt sich Tommys Schicksal fast genauso ab. Nach dem Tod der Kunst im Jahr 1938 trifft Tommy Vorkehrungen mit den Strafverfolgungsbehörden, um Salieri im Austausch für die Sicherheit seiner Familie anzugreifen.

Was im Nachwort nicht im Detail erklärt wird, ist, dass Tommys Zeugnis Don Salieri lebenslang ins Gefängnis brachte. Trotz seiner Inhaftierung übte Salieri in der Unterwelt immer noch beträchtliche Macht aus. Es ist fast sicher, dass der Don Tommy sofort getötet hätte, aber er und seine Familie wurden nach dem Prozess unter Zeugenschutz gestellt.

Unglücklicherweise für Tommy ging ihm 1951 das Glück aus. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis nimmt Vito Scaletta einen Job bei der Saleri Crime Family an, um Tommy zu ermorden, der sich in Empire Bay befindet. Vito und sein Freund Joe finden Tommy in seinem Haus, gießen seinen Rasen und töten ihn mit abgesägten Schrotflinten.

Die Ermordung von Tommy durch Vito ist ein Beispiel für den Kreislauf von Rache, Erlösung und Buße, der in der Serie gezeigt wird. In Mafia 2 gelingt es Vito, das gleiche Schicksal zu vermeiden, das Tommy nur knapp widerfuhr. Joe hat jedoch nicht so viel Glück und sein Tod treibt Vitos Aktionen in Mafia 3 an.

Im Wesentlichen erholt sich Tommy ein wenig, indem er Salieri anmacht, aber am Ende muss er immer noch mit den Fehlern seiner Vergangenheit rechnen. Ob er die 12-jährige Pause zwischen dem Ende der Mafia und den Ereignissen der Mafia 2 verdient hat oder nicht, muss der Spieler entscheiden.