Oktober 21, 2020

Kreuzfahrerkönige 3 | Wie man nach Gold und Gefangenen überfällt

Überfall im Kreuzfahrerkönige 3 kann eine lukrative Möglichkeit sein, Gold und Prestige bei minimalen Kosten zu gewinnen. Bestimmte Herrscher können ihre Armeen schicken, um Siedlungen zu überfallen und sie für ihren Reichtum zu plündern. Abhängig von Ihrer Religion können Sie möglicherweise eine besondere Art von Krieg erklären, um Gefangene wegen Lösegeldes oder Opfers zu überfallen.

Wie funktioniert das Überfallen in Crusader Kings 3?

Es gibt zwei Arten von Raids, die Sie in CK3 ausführen können. Sie haben jeweils unterschiedliche Ziele, und eines ist deutlich weniger riskant als das andere. Nur bestimmte Herrscher haben Zugang zu Überfällen wie Stammeskulturen.

Wie man in CK3 überfällt

Bevor Sie in CK3 überfallen können, müssen Sie in Frieden sein. Wenn Sie sich in einem Krieg befinden, ist die Option, Ihre Armee als Angreifer zu erheben, nicht verfügbar.

Wenn Sie sich nicht im Krieg befinden, können Sie Ihr Militärmenü aufrufen und oben nach einer Option zwischen “Alle Armeen erheben” und “Alle auflösen” suchen. Wenn Ihr Lineal überfallen kann, können Sie “Alle als Überfälle erheben” auswählen. Dadurch wird Ihre Armee wie gewohnt erhöht.

Wenn Ihre Schlachtzugsarmee aufgestellt ist, können Sie sie an einen beliebigen Betrieb eines ausländischen Herrschers senden. Wenn sie ankommen, beginnen sie mit dem Überfall, was fast genauso funktioniert wie das Belagern. Nach Abschluss des Überfalls wird Ihre Armee das Gold von ihren Plünderungen tragen. Um das Gold in Ihre Kassen zu legen, müssen Sie die Armee in Ihr Gebiet zurückbringen. Sie erhalten nicht nur Gold, wenn Ihre Schlachtzugsarmee zurückkehrt, sondern auch ein bisschen Prestige.

Seien Sie jedoch vorsichtig. Wenn eine feindliche Armee Ihre Angreifer besiegt, bevor sie nach Hause zurückkehren können, verlieren Sie das gesammelte Gold. Wenn du besiegt wirst, kannst du auch für kurze Zeit keine Raids durchführen.

Überfall auf Gefangene in CK3

Wenn Ihr Glaube Menschenopfer praktiziert, können Sie eine andere Art von Überfall durchführen. Raiding for Captives ist eine besondere Art von Krieg mit dem Ziel, Gefangene für Opfer zu fangen. Sie können diese Art von Krieg gewinnen, ohne jemals zu belagern, und Sie werden Gefangene erhalten, indem Sie nur kämpfen.

Wenn Sie den Weg gewinnen, erhalten Sie mehrere Gefangene vom Hof ​​Ihres Gegners. Sie können sie dann aus dem Gerichtsmenü opfern, um Frömmigkeit zu erhalten.

Diese beiden Arten von Überfällen sind für die Kulturen, für die sie verfügbar sind, von wesentlicher Bedeutung. Tribalisten haben eine geringe Entwicklung, so dass das Gold und das Prestige, das sie durch Überfälle erhalten, das Geld ausgleichen können, das Sie durch niedrigere Steuersätze verlieren. Das Überfallen auf Gefangene ermöglicht es Ihnen, Frömmigkeit anzuhäufen, da Sie keinen Zugang zu Pilgerfahrten und dergleichen haben.