September 25, 2020

Final Fantasy XVI Awakening Trailer zeigt Gameplay-Filmmaterial, Story

Es ist fast vier Jahre her seit dem letzten nummerierten Final Fantasy-Spiel. Sicher, die Fans hatten dieses Remake von Final Fantasy VII oder zumindest die erste enorme Folge davon. Was der Spielewelt jedoch fehlt, ist eine frische, neue Sicht auf die Formel. Nun, die Wartezeit wird immer kürzer. Und wenn der Trailer zu Final Fantasy XVI Awakening etwas zu bieten hat, wird sich das Warten lohnen, auch wenn es noch lange dauert.

Final Fantasy XVI Awakening Trailer zeigt Gameplay-Filmmaterial, Story

Natürlich ist ein Trailer nur ein Teil dessen, was das Spiel zu bieten hat. Trotzdem hat FFXVI alle Voraussetzungen für ein Final Fantasy-Spiel. Es gibt Monster, gigantische gottähnliche Wesen, sehr ernsthafte Anime-Leute, die abtrünnige Soldaten sind, und eine völlig unverständliche Umgangssprache. Etwas über Mutterkristalle, Shivas Dominante, und es gibt auch einen Jungen, der ein Phönix ist. Oh, und Chocobos, vergessen wir nicht die Chocobos! Der Kampf hält sich an die FFXV-Formel, die mir besonders gefällt.

Bevor Sie zu aufgeregt werden, muss ich ein wenig auf Ihrer Parade regnen. Laut Hiroshi Takai, dem Regisseur des Spiels, wird es eine Weile dauern, bis wir Final Fantasy XVI sehen. Deshalb gibt es im Trailer nicht einmal ein Startfenster. Der Regisseur schrieb im PlayStation-Blog: „… obwohl wir jeden Tag unsere Herzen und Seelen in dieses Projekt stecken, kann es noch einige Zeit dauern, bis wir es in Ihre Hände bekommen können. Ich verspreche jedoch, dass sich das Warten lohnt! “

Nach all dem habe ich für einige von Ihnen ein bisschen mehr schlechte Nachrichten. Ganz am Ende des Trailers erfahren wir, dass Final Fantasy XVI auf der PlayStation 5 zeitlich exklusiv sein wird. Es heißt nicht, wie lange, aber ich gehe davon aus, dass es eines sein wird Jahr. So geht es normalerweise. Denken Sie also daran. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit den Trailer zu Final Fantasy XVI Awakening an, um Appetit zu machen und einen Eindruck von der dunkleren Atmosphäre zu bekommen.