Erhöhen Sie das FOV, überspringen Sie Intro-Videos, deaktivieren Sie Bewegungsunschärfe und mehr

Entwickler Sabre Interactive hat Evil Dead: The Game offiziell veröffentlicht. Während das Spiel bereits vollgepackt ist mit guten Funktionen und Optionen, scheint es, dass die Spieler mehr wollen, um ein besseres Spielerlebnis zu haben. Einige der Optionen, die im Spiel fehlen, sind die Möglichkeit, Bewegungsunschärfe, Schärfentiefe und mehr zu deaktivieren. Einige Spieler sind auch genervt vom Warten auf das Laden des Spielmenüs, weshalb wir uns eine Lösung ausgedacht haben, wie man die Intro-Videos von Evil Dead überspringen kann. In diesem Handbuch geben wir Ihnen einige der besten Optimierungen, die Sie in Evil Dead: The Game verwenden können.

Einführungsvideos überspringen

Leider gibt es im Spiel keine Einstellung, um die Intro-Videos von Evil Dead: The Game zu überspringen. Sie können jedoch einige der Dateien des Spiels ändern, um die Intro-Videos während des Spielstarts zu überspringen.

Gehen Sie in dieses Verzeichnis: C:Program Files (x86)Epic GamesEvilDeadContentMoviesFinden Sie die Datei mit dem Namen IntroLogo.mp4. Sie können die Datei löschen oder umbenennen, um die Intro-Videos zu überspringen.

Bewegungsunschärfe deaktivieren

Bewegungsunschärfe verursacht bei einigen Spielern unerwünschte Schwindelgefühle und Kopfschmerzen beim Spielen von Evil Dead: The Game. Glücklicherweise können Sie die Bewegungsunschärfe deaktivieren, indem Sie einige der Dateien im Spiel bearbeiten.

Gehen Sie in das Konfigurationsverzeichnis des Spiels. Standardmäßig finden Sie es hier: C:Users(Benutzername)AppDataLocalEvilDeadSavedConfigWindowsNoEditorFind und öffnen Sie die Datei mit dem Namen Engine.ini.Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn in die Datei ein:[SystemSettings]
r.MotionBlurQuality=0

Sichtfeld erhöhen

Diese Optimierung soll Vert-ultrawide in Evil Dead: The Game kompensieren.

Zuerst müssen Sie die modifizierte Cheat Engine-Tabelle von hier herunterladen. Starten Sie die Cheat Engine und verwenden Sie die heruntergeladene Datei.

Falls Sie Cheat Engine immer noch nicht installiert haben, können Sie die neueste Version der Software von der offiziellen Website herunterladen.

Hinweis: Es besteht die Möglichkeit, dass das Ändern des FOV zu einer Sperrung führt. Verwenden Sie diese Optimierung auf eigene Gefahr.

Schärfentiefe deaktivieren

Sie können die Schärfentiefe in Evil Dead: The Game auch deaktivieren, indem Sie die Datei Engine.ini ändern.

Gehen Sie in das Konfigurationsverzeichnis des Spiels. Standardmäßig finden Sie es hier: C:Users(Benutzername)AppDataLocalEvilDeadSavedConfigWindowsNoEditorFind und öffnen Sie die Datei mit dem Namen Engine.ini.Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn in die Datei ein:[SystemSettings]
r.DepthOfFieldQuality=0

Chromatische Aberration deaktivieren

Lichtstrahlen sind eine der Funktionen, die Sie beim Spielen von Evil Dead: The Game sehen können. Während einige es genießen, eine solche Farbstreuung im Spiel zu sehen, gibt es Spieler, die es vorziehen, sie nicht zu sehen. Wenn Sie einer dieser Spieler sind, erfahren Sie hier, wie Sie die chromatische Aberration im Spiel deaktivieren können.

Gehen Sie in das Konfigurationsverzeichnis des Spiels. Standardmäßig finden Sie es hier: C:Users(Benutzername)AppDataLocalEvilDeadSavedConfigWindowsNoEditorFind und öffnen Sie die Datei mit dem Namen Engine.ini.Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn in die Datei ein:[SystemSettings]
r.SceneColorFringeQuality=0

Und das ist alles. Hilft Ihnen dieser Evil Dead: The Game Tweak Guide? Haben Sie Verbesserungsvorschläge für diesen Leitfaden? Lassen Sie es uns einfach im Kommentarbereich unten wissen.