Oktober 22, 2020

Demon’s Souls Remaster wird ein PS5-Starttitel sein

Wenn Sie in einem Camp sind, das nicht allzu glücklich darüber ist, dass From Software über 10 Jahre lang nur die Demon’s Souls-Formel wiederholt, werden Sie diese lieben. Es sind Dämonenseelen! Nochmal! Aber Sie sollten dankbar sein, denn sie werden die Server wieder einschalten (nachdem sie sie zuerst ausgeschaltet haben) und Ihnen einige ausgefallene Grafiken geben, um Ihre ausgehungerte Netzhaut zufrieden zu stellen. Und es wird so viel kosten. Aber hey, es ist hübsch und ein Starttitel für die Playstation 5.

Demon’s Souls Remake wird ein PS5-Starttitel sein

Um das Ganze abzurunden, wird der Remaster von den Leuten bei Bluepoint Games remastered, die alles beherrschen, bis sie die visuelle Identität des Originals zu Tode getrampelt haben (siehe: Shadow of The Colossus). Um fair zu sein, ich habe hier keinen Bezugsrahmen, da ich damals nicht Desmond’s Souls gespielt habe, also bin ich vielleicht unnötig bitter über die ganze Sache. Scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich den Trailer selbst an, damit Sie ihn beurteilen können.

Es sieht aus wie Dark Souls 3, wenn ich ehrlich bin. Ob das eine gute Sache ist oder nicht, hängt ganz von Ihrer Sichtweise ab. Ich mag Remasters nicht ganz, aber andererseits bin ich offensichtlich nicht die Zielgruppe hier. Für mich sahen Demon’s Souls auf der PS3 gut genug aus – der einzige wirkliche Nachteil beim Spielen ist, dass es keinen Multiplayer gibt. Ich bin mir nicht sicher, ob das ausreicht, um einen Preis zu rechtfertigen, der doppelt (oder mehr) höher ist als der, für den Remaster normalerweise verkaufen.

Es gab einen lustigen Moment am Ende des Original-Trailers, in dem vorgeschlagen wurde, dass das Remake auch auf den PC und andere Konsolen kommen würde, aber sie haben diesen sofort heruntergenommen und den aufgesetzt, der besagt, dass es sich um eine exklusive PS5 handelt.