Declan Rice und Martin Ödegaard wurden nach West Ham gegen Arsenal im Tunnel gesichtet

Martin Ödegaard wurde gesehen, wie er nach dem 2: 2-Unentschieden von West Ham gegen den Tabellenführer im Tunnel ein Arsenal-Trikot für Declan Rice unterschrieb.

Die Gunners verloren zwei Punkte in ihrem Streben nach Premier League-Ruhm gegen die Hammers, nachdem sie innerhalb von 10 Minuten mit 2: 0 in Führung gegangen waren.

Gabriel Jesus brachte die Auswärtsmannschaft in der siebten Minute in Führung, indem er nach einer niedrigen Hereingabe von Ben White ins Tor traf.

Ödegaard schoss drei Minuten später von Gabriel Martinellis Ball nach Hause, als die Mannschaft von Mikel Arteta drohte, mit allen drei Punkten davonzulaufen.

Take5andStayAlive VIDEO DES TAGESSCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Angeführt von einem brillanten Declan Rice, erzwang West Ham jedoch irgendwie den Weg zurück ins Match.

Said Benrahma holte nach Gabriels ungeschicktem Zweikampf ein Tor vom Elfmeterpunkt zurück.

Dann, 10 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit, glich Jarrod Bowen aus.

Arsenal bleibt an der Spitze und der Premier League-Titel bleibt in ihren Händen, aber dies könnte ein sehr kostspieliger Nachmittag für den Tabellenführer werden.

Was West Ham betrifft, könnte der Punkt viel dazu beitragen, sie in dieser Saison in der höchsten Spielklasse zu halten.

Nach dem Spiel wurden die beiden Kapitäne bei einem gesunden Austausch im Tunnel gesehen.

Ödegaard wurde abgebildet, wie er ein Arsenal-Trikot für Rice unterschrieb. Interessant war, dass es ein Heimtrikot von Arsenal war, obwohl sie in ihrem schwarzen Auswärtstrikot spielten.

Da Rice im Sommer stark mit einem Wechsel zu Arsenal in Verbindung gebracht wurde, fügten die Bilder diesem speziellen Feuer nur Öl hinzu.

Wir haben jedoch bereits Einblicke in Rice‘ beeindruckende Hemdensammlung in seinem Haus erhaschen können, also haben wir vielleicht nur versucht, Ödegaard in sein Museum aufzunehmen.

Wenn Arteta im Sommer an Rice interessiert ist, kann er von Rice‘ Leistung gegen seine Mannschaft beeindruckt gewesen sein.

Vor dem Spiel schlug Sky Sports-Experte Roy Keane vor, dass Rice versuchen sollte, das Spiel als Gelegenheit zu nutzen, um zu beeindrucken.

„Sollte er“, sagte Keane. „Offensichtlich wurde er mit einem Wechsel vielleicht in diesem Sommer in Verbindung gebracht, wir waren ein bisschen kritisch gegenüber seinem Angriffsspiel, aber wir alle wissen, dass Declan Rice ein großartiger Spieler ist, und hoffentlich werden wir heute besonders das Beste von ihm sehen die defensive Seite seines Spiels.“

In der Zwischenzeit schlug Jamie Carragher in einem Kommentar vor, dass Arsenals gemeldetes Interesse an Rice ein bisschen mehr sein könnte als nur ein Gerücht.

Dies ist vielleicht nicht das letzte Mal, dass wir Rice mit einem Arsenal-Trikot sehen …