September 28, 2020

Crusader Kings 3 End Year | Wann ist das Spiel vorbei?

Kreuzfahrerkönige 3 hat eine Ende des JahresAn diesem Punkt ist das Spiel beendet, unabhängig von Ihrem aktuellen Status. Wenn Sie dieses Datum unter den Standardeinstellungen erreichen, wird das Spiel über dem Bildschirm angezeigt, auf dem Sie Details zu Ihrer Dynastie sehen können. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, dies auszuschalten und auf unbestimmte Zeit zu spielen.

Was ist das Endjahr in Crusader Kings 3?

Wenn Sie mit den Standardeinstellungen spielen, ist das Endjahr in CK3 1453. Wenn Sie das Enddatum am 1. Januar 1453 erreichen, ist Ihr Spiel beendet und Sie müssen ein neues Spiel starten.

Wenn Sie jedoch ein neues Spiel starten, können Sie die Spielregeln einhalten und das Enddatum deaktivieren. Ab dem Start gibt es nur zwei Möglichkeiten, wann das Spiel zu Ende ist, 1453 oder nie. Dies wird wahrscheinlich von Mod zu Mod variieren und kann in einer zukünftigen Erweiterung geändert werden.

Warum endet Crusader Kings 3 im Jahr 1453?

In Anbetracht dessen, wie viel zu dieser Zeit geschah, scheint 1453 ein willkürliches Datum zu sein, um das Spiel zu beenden. Es ist jedoch weit davon entfernt. Tatsächlich geschah in diesem Jahr etwas, das das Gesicht der Welt für immer veränderte.

Das weströmische Reich fiel 476 n. Chr. Mit der Absetzung von Romulus Augustulus. Roms Reichweite erstreckte sich jedoch über Nordafrika und den Nahen Osten. Obwohl viele europäische Besitztümer des Reiches fragmentiert waren, lebte es in Form des Byzantinischen Reiches im Osten weiter. Im Laufe des Mittelalters schrumpfte das Reich jedoch. Schließlich wurde 1453 die Hauptstadt Konstantinopel von Kreuzfahrern geplündert, und das Byzantinische Reich bestand nicht mehr.

Die meisten Historiker sind sich einig, dass das Mittelalter mit dem Fall Roms begann und mit dem Fall Konstantinopels endete. Es ist sinnvoll, dass ein Spiel über Politik und Religion des Mittelalters endet, wenn diese Periode historisch war.