---------------------------------------------------

Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops Spieler fragen sich, ob ihre geduckten Schritte von Feinden gehört werden können. Crouch-Walking ist eine großartige Möglichkeit, um Gegner anzugreifen. Kann jemand mit einem guten Headset einen Hinterhalt hören? Direkt aus Treyarch, hier ist das offizielle Urteil über Black Ops Cold War.

Schweigt das Hocken in CoD: Black Ops Cold War?

Schritte sind ein umstrittenes Thema, wenn es um wettbewerbsfähige Online-Shooter geht. Es mag wie eine kleine Sache erscheinen, aber subtile Soundeffekte können oft den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Wenn Sie die Vor- und Nachteile der Soundlandschaft von Black Ops Cold War kennen, kann dies einen guten Spieler großartig machen, und die Lautstärke der Schritte ist ein Schlüsselbereich. Glücklicherweise hat Entwickler Treyarch in Call of Duty: Black Ops Cold War geduckte Schritte kommentiert. Darüber hinaus erläuterte das Team, welchen Einfluss der Ninja Perk auf das Hocken hat. Macht das Hocken Schritte im Kalten Krieg der Black Ops still?

Das Hocken in Black Ops Cold War macht die Schritte aller Spieler „fast lautlos“. Das Volumen der geduckten Schritte ist standardmäßig unglaublich gering, mit oder ohne Ninja Perk.

Treyarch hat diese Änderung in einer Liste von Änderungen vor dem Start detailliert beschrieben. Da das Team eindeutig offen dafür ist, die Klanglandschaft zu verändern, ist es erwähnenswert, dass die derzeit nahezu lautlosen geduckten Schritte in Zukunft geändert werden könnten. Bis dahin können Sie den Ninja Perk jedoch ignorieren und ohne ihn heimlich werden.

Natürlich ist es auch ein Grund mehr, in einen guten Satz Dosen zu investieren, um die bösen Jungs kommen zu hören. Der HyperX Cloud Stinger Core + 7.1 und EPOS | Sennheiser GSP 602 sind beide einen Blick wert, sollte jemand auf dem Markt nach einem neuen Gaming-Headset suchen.

Weitere Informationen zu Black Ops Cold War finden Sie im besten Quickscoping-Klassen-Loadout.