Beheben Sie Abstürze, schwarze Bildschirme und FPS-Probleme des prähistorischen Königreichs

Diese Seite behandelt die Lösungen zur Behebung von Abstürzen von Prehistoric Kingdom beim Start, Verzögerungen, FPS-Einbrüchen und Leistungsproblemen, die im Spiel aufgetreten sind

Prehistoric Kingdom ist das neuste Spiel des Entwicklers Blue Meridian. Seit seiner Veröffentlichung beschweren sich viele Spieler über Abstürze, Verzögerungen und manchmal einen schwarzen Bildschirm des Prähistorischen Königreichs. Während der Entwickler kontinuierlich neue Updates veröffentlicht, um diese Art von Bedenken zu beheben, scheint es, dass nicht jede Lücke behoben wurde. Während wir immer noch auf ein neues actualización warten, um diese Probleme zu beheben, sind hier die empfohlenen Methoden, um die Probleme im Spiel mit dem Prähistorischen Königreich zu beheben.

AKTUALISIEREN SIE IHREN TREIBER

Benutzen Treiber-Booster um alle Ihre Treiberprobleme auf dem PC KOSTENLOS zu beheben! Verfügbar unter Windows und Mac OS.

Bekannte Probleme des prähistorischen Königreichs

Hier ist die Liste der Probleme, die von vielen Spielern beim Spielen von Prehistoric Kingdom gemeldet wurden:

AbsturzSchwarzer BildschirmVerzögerungScreen TearingStuttering

Empfohlene Korrekturen für Probleme mit dem prähistorischen Königreich

Es gibt viele Faktoren, die zu Abstürzen, schwarzem Bildschirm, Verzögerung, Bildschirmrissen und Stottern von Prehistoric Kingdom führen können. Wenn Sie einer der Prehistoric Kingdom-Spieler sind, die mindestens eines der genannten Probleme haben, finden Sie hier die empfohlenen Schritte, die Sie ausführen müssen, um das Problem zu beheben und anzugehen.

Überprüfen Sie die Systemanforderungen des Prähistorischen Königreichs

Einer der Hauptgründe für Abstürze und Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Prehistoric Kingdom ist, dass nicht mindestens die empfohlenen Systemanforderungen des Spiels erfüllt werden. Wenn Sie Prehistoric Kingdom heruntergeladen haben, ohne zuerst die Anforderungen zu überprüfen, finden Sie die vollständigen Systemanforderungen unten:

Mindestanforderungen für das prähistorische Königreich

Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10 64bitProzessor: Intel i5-2300/AMD FX-4300Speicher: 8 GB ArbeitsspeicherGrafik: nVidia GTX 1060 (4 GB)/AMD R9 380 (4 GB)DirectX: Ausgabe 10Lager: 10 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlene Voraussetzungen für das Prähistorische Königreich

Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10 64bitProzessor: Intel i7-4770/AMD FX-8350Speicher: 16 GB ArbeitsspeicherGrafik: nVidia RTX 2060 (6 GB)/AMD RX 5600 XT (6 GB)DirectX: Fassung 11Lager: 10 GB verfügbarer Speicherplatz

Für diejenigen, die die Anforderungen erfüllen, aber immer noch die oben genannten Probleme haben, finden Sie unten die Korrekturen, die Sie ausprobieren können.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Prehistoric Kingdom erscheint in einem guten Zustand. Wenn Sie die Mindestanforderungen des Spiels erfüllen, ist Ihr veralteter Grafiktreiber wahrscheinlich der Hauptgrund für den Absturz von Prehistoric Kingdom. Wir empfehlen dringend, das neueste actualización für Ihren PC zu erhalten. Sie können die offizielle Website Ihres Hardwareherstellers besuchen, um das neueste actualización für Ihr Gerät zu erhalten.

Das manuelle Herunterladen und Installieren von Treibern für Ihren PC ist zeitaufwändig. Für einige kann das Aktualisieren von Treibern etwas kompliziert sein. Für diejenigen, die eine einfachere Methode wünschen, empfehlen wir, es zu versuchen Treiber-Booster von IObit um automatisch das neueste und benötigte Treiber-actualización für Ihren PC herunterzuladen und abzurufen. In unserem Fall haben wir Driver Booster verwendet, um die Absturz- und Leistungsprobleme in Prehistoric Kingdom zu aktualisieren und zu beheben. Sie können die folgenden Schritte zur Verwendung der Software befolgen:

Download Treiber-Booster.Sobald Sie die Software heruntergeladen haben, installieren und ausführen.Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen und lassen Sie Driver Booster alle veralteten Treiber auf Ihrem PC scannen.Wenn die Software veraltete Treiber gefunden hat, klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren oben links im Fenster.Warten Sie, bis Der Driver Booster hat den Treiber-Download- und Installationsprozess abgeschlossen.

Hinweis: Abhängig von den zu aktualisierenden Treibern wird Ihr PC möglicherweise mehrmals neu gestartet. Machen Sie sich keine Sorgen, da dies ein normaler Vorgang für das Windows-Betriebssystem ist.

Versuchen Sie nach Abschluss der Treiberaktualisierung, Prehistoric Kingdom auszuführen, und prüfen Sie, ob die Probleme, die Sie zuvor hatten, immer noch auftreten.

Überprüfen Sie die Integrität des Spiels

Unter der Annahme, dass Sie die beiden oben genannten Methoden ausprobiert haben, aber immer noch Probleme mit Prehistoric Kingdom haben, können Sie versuchen, die Spielintegrität von Prehistoric Kingdom zu überprüfen. Mit diesem Prozess scannt Steam alle benötigten Dateien oder repariert alle beschädigten Dateien, die mit Prehistoric Kingdom verbunden sind.

Öffnen Sie Steam und gehen Sie zu Bücherei.Auswählen Prähistorisches Königreich aus der Spieleliste auf der linken Seite. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus Eigenschaften.Drücke den Lokale Dateien Registerkarte.Klicken Sie auf die Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien… Taste.

Sehen Sie sich das Bild unten für die Schritte an.

Gleich nachdem Sie auf die Schaltfläche „Verifizieren“ geklickt haben, müssen Sie nur noch warten, bis Steam die Dateiverifizierung für Prehistoric Kingdom abgeschlossen hat.

Beenden Sie ressourcenfressende Anwendungen

Wahrscheinlich haben Sie viele Anwendungen auf Ihrem PC installiert. Einige dieser Anwendungen haben ständig die Ressourcen verwendet, die möglicherweise den Absturz von Prehistoric Kingdom auslösen. Wir empfehlen dringend, die Software zu schließen, die Sie während des Spielens von Prehistoric Kingdom nicht verwenden.

Einige der beliebtesten Programme, die im Hintergrund viele Ressourcen verbrauchen, sind Media Player, Webbrowser wie Firefox und Chrome und mehr. Sie können diese Anwendungen schließen, indem Sie sie mit dem Task-Manager schließen.

Virenschutz deaktivieren

Ein weiterer Grund, warum Prehistoric Kingdom auf dem PC immer wieder abstürzt, ist Ihr Antivirus. Antivirus-Unternehmen haben ihre Software normalerweise aktualisiert, um die Sicherheit zu verbessern. Es besteht die Möglichkeit, dass die ausführbare Datei (.exe) von Prehistoric Kingdom als Virus markiert wird. Deaktivieren oder deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antiviren- oder Sicherheitsprogramm auf Ihrem Computer. Wenn Sie das Prehistoric Kingdom aus dem offiziellen Store herunterladen, sind wir uns zu 100 % sicher, dass die Spieldateien sicher sind. Sie müssen also die .exe von Prehistoric Kingdom ausschließen und sehen, ob das Problem gelöst wurde.

Wenden Sie sich an den offiziellen Support

Wenn Sie immer noch einige Probleme mit Prehistoric Kingdom haben, nachdem Sie alle oben empfohlenen Korrekturen ausprobiert haben, können Sie sich jederzeit an das offizielle Support-Team von Prehistoric Kingdom wenden. Sie können ihre offizielle Website besuchen oder an der Diskussion in der Diskussionscommunity von Prehistoric Kingdom auf Steam teilnehmen.