November 24, 2020
---------------------------------------------------

Battletoads Anfängerhandbuch – Kampf, Spieltipps

Dieses Battletoads-Handbuch für Anfänger zeigt Ihnen, wie Sie in diesem neuen Beat-Em-Up-Spiel auf Xbox One und PC auf dem neuesten Stand sind. Battletoads ist ein ziemlich schwieriges Spiel, selbst wenn Sie den normalen Schwierigkeitsgrad ausprobieren.

Obwohl der Kampf Spaß macht und die Kampfmechanik ansprechend aussieht, können die Dinge schwieriger werden, je weiter Sie in der Geschichte voranschreiten. Mit einigen allgemeinen Spiel- und Kampftipps können Sie die Oberhand gegen die Feinde gewinnen und vor allem nicht unvorbereitet bleiben.

Battletoads Anfängerhandbuch

Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Gameplay- und Kampftipps, die Ihnen als Anfänger in Battletoads helfen können.

Allgemeine Spieltipps

Während das Gameplay von Battletoads schwierig sein kann, hilft Ihnen das Spiel auch mit subtilen Hinweisen, die Sie im Kampf oder beim Lösen von Rätseln und beim Auffinden von Sammlerstücken unterstützen. Was die Rätsel und Sammlerstücke betrifft, vibriert das Spiel den Controller, wenn Sie sich einem Sammlerstück nähern. Dies ist der erste Hinweis darauf, dass Sie in einem bestimmten Bereich, in dem Sie sich befinden, etwas sammeln können.

Wenn Sie jedes Objekt treffen und sicherstellen, dass Sie jede Ecke eines Standorts überprüfen, wird sichergestellt, dass Sie keine versteckten Sammlerstücke verpassen. Zufällige Objekte in einem Bereich können normalerweise niedergeschlagen oder zerbrochen werden, um ein Sammlerstück hinter sich freizulegen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das Level abgeschlossen haben, in dem Sie ein Sammlerstück gefunden haben. Andernfalls setzt das Spiel Ihr Sammlerstück zurück und zeigt es nicht in der Sammlerliste an.

Schwierigkeitsgrad wählen

Wie bereits erwähnt, ist Battletoads ein schwieriges Spiel, insbesondere für Anfänger. Seien Sie nicht schüchtern, wenn Sie mit der einfachsten Schwierigkeit des Spiels beginnen, nämlich der Kaulquappe. Diese Schwierigkeit reduziert die Herausforderung erheblich und ermöglicht es Ihnen, sich mehr auf die Geschichte des Spiels zu konzentrieren.

Für ein herausfordernderes Gameplay können Sie den Schwierigkeitsgrad “Kröte” wählen, der auch der normale Schwierigkeitsgrad ist. Diese Einstellung bietet Ihnen genau die richtige Menge an Herausforderungen, indem Sie die Gesundheit und Stärke des Feindes mehr erhöhen als die Schwierigkeit “Kaulquappe” bietet.

Wenn Sie das Hardcore-Spiel von Battletoads erleben möchten, können Sie den Schwierigkeitsgrad Battletoad wählen, der am schwierigsten ist. In dieser Schwierigkeit haben Feinde nicht nur mehr Gesundheit und Kraft, sondern können auch viel schneller wieder erscheinen.

Kampftipps

So wie das Spiel subtile Hinweise auf Sammlerstücke und Rätsel gibt, können Sie auch die Umgebungsänderungen betrachten, die auf drohende Gefahren und Feinde hinweisen.

Wenn Sie eine lila Ratte oder einen NPC sehen, die davon huschen, bedeutet dies, dass Feinde normalerweise auf Sie zusteuern und bald auftauchen werden. Wenn Sie solche Hinweise verpassen, sind Sie eine sitzende Ente für Angriffe und die Feinde werden Sie überraschen.

Der beste Weg, sich auf einen Kampf einzulassen, besteht darin, Combos auszuführen und zu wissen, wann man ausweichen muss. Wenn Sie Combos ausführen, können Sie sie effektiver ausschalten, während Sie zum richtigen Zeitpunkt ausweichen, um sicherzustellen, dass Sie nicht in einen ihrer Treffer verwickelt werden. Kurz bevor der Feind angreifen wird, sehen Sie ein Ausrufezeichen über ihm, das Sie auffordert, auszuweichen.

Nicht alle Feinde sind anfällig für Ihre Combos und Angriffe, und die meisten blockieren sie. Um ihre Verteidigung zu brechen, musst du den Smash Hit ausführen, um ihre Verteidigung zu brechen. Feinde sind auch fassungslos oder gestaffelt, wenn Sie sie treffen. Dies ist Ihre beste Chance, sie endgültig zu erledigen.

Damit ist unser Battletoads Beginner’s Guide abgeschlossen. Veröffentlichen Sie Ihre Kommentare unten.