Bannerlord actualización e1.7.0 Patchnotes

Entwickler TaleWorlds Entertainment hat das neueste Mount & Blade II: Bannerlord-actualización e1.7.0 veröffentlicht und wir haben die vollständige Liste der Änderungen für Sie zum Lesen. Der neue parche wurde heute, am 13. Januar, veröffentlicht, um einige der spielinternen Probleme zu beheben.

Laut den offiziellen Versionshinweisen hat parche e1.7.0 mehrere Probleme sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspielermodus des Spiels behoben. Zusätzlich zu diesen Fixes hat der Entwickler auch einige Leistungs- und Stabilitäts-Upgrades unter der Haube eingebaut. Leider wird die vollständige Download-Dateigröße für diesen parche nicht bekannt gegeben, aber Spieler können dieses neue actualización jetzt herunterladen, um ein besseres Spielerlebnis zu haben.

Weitere Informationen zu diesem parche finden Sie weiter unten.

Mount & Blade II: Bannerlord actualización e1.7.0 Patchnotes

Einzelspieler

Stürzt ab

Es wurde ein Absturz behoben, der Speicherdateien mit Verweisen auf entfernte Gegenstände betraf. Ein Absturz wurde behoben, der auftrat, als versucht wurde, einen bemerkenswerten Charakter in einem Dorf zu spawnen, in dem sich der Spieler befindet. Ein Absturz wurde behoben, der beim Versuch auftrat, eine Gruppe mit einem Gefährten zu bilden, der wurde gerade aus dem Gefängnis gerettet. Ein Absturz wurde behoben, der beim Laden aufgrund eines Problems auftrat, bei dem Questgruppen nicht aus dem visuellen Verfolgungssystem entfernt wurden. Ein Absturz wurde behoben, der auftrat, wenn ein teamloser Agent in bestimmten Missionen einen anderen Agenten traf. Ein Absturz wurde behoben, der sich auswirkte ältere Speicherdateien mit aktiver Quest „Versorgungslinien stören“.

Korrekturen

Es wurde ein Kompatibilitätsproblem beim Speichern/Laden in verschiedenen Versionen für Inventarschlösser, Truppen- und Gefangenenschlösser, Lesezeichen und verschiedene andere UI-Elemente behoben. Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Tutorial-Quest „Locate and Rescue Traveler“ stecken blieb. Das Schussverhalten von . wurde behoben Armbrustschützen in Kreis- und Quadratformationen.Kleine Verbesserungen beim Speichern/Laden der Konfiguration der Ordnung des Gefechts.Ein Problem mit der Quest „Braucht Hilfe bei Briganten“ behoben, das dazu führte, dass die KI anderer questbezogener Gruppen außer Kraft gesetzt wurde.

Änderungen

Gespeicherte Daten zum Kampagnenverhalten werden jetzt durch eine modifizierbare ID abgebildet. Deaktivierte Clan- und Königreichsbildschirmaktionen in Begegnungen und Belagerungen.

Mehrspieler

Korrekturen

Es wurde ein Fehler behoben, der das Speichern von Optionen in der Lobby verhinderte. Scoreboard-Informationen hinzugefügt und Lokalisierungsprobleme in der Registerkarte „Letzte Spiele“ in der Lobby behoben.

Redaktion

Die Redaktion von Game N Guides ist ein Team von Videospielliebhabern, die Pressemitteilungen, Ankündigungen, Updates und mehr abdecken. Sie erreichen uns über das Kontaktformular.