Oktober 27, 2020

7 Erforderliche Mindest-Laptop-Spezifikationen für Light Gaming

Die Leute, die Videospiele lieben, nehmen ihre Spielerlebnisse ernst. Diese leidenschaftlichen Gaming-Enthusiasten sind oft mit den neuesten Technologien ausgestattet, da sie unzählige Stunden und intensive Ressourcen in ihre neuesten pixeligen Abenteuer investieren. Aber was ist mit denen von uns, die an leichten Spielesitzungen interessiert sind? Viele Leute klassifizierten sich als Gelegenheitsspieler, versuchten sich ab und zu an mehreren Videospiel-Titeln und bevorzugten Laptop-Spiele.

Als Gelegenheitsspieler sind Ihre Laptop-Anforderungen möglicherweise nicht annähernd so hoch, sodass Sie nicht Tausende von Dollar für ein High-End-Gerät ausgeben müssen. Stattdessen sind Sie möglicherweise auf dem Markt für einen erschwinglichen Gaming-Laptop, mit dem die Spiele immer noch gut laufen können, ohne die Bank zu sprengen. Idealerweise sollte der Laptop die minimalen Spezifikationen aufweisen, die für ein reibungsloses und nahtloses Spielerlebnis erforderlich sind.

Stellen Sie beim Kauf eines Laptops für leichte Spiele sicher, dass er die folgenden Mindestanforderungen erfüllt:

1. CPU

Bevor wir uns mit den Mindestanforderungen befassen, sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass es einige leistungsstarke Gaming-Laptops mit blitzschnellen Prozessoren gibt. Diese Laptops sind zweifellos bemerkenswert, aber sie haben auch einen hohen Preis, der für einen leichten Spieler möglicherweise außerhalb der Reichweite liegt. Für viele Spiele, die Sie spielen, benötigen Sie nicht die teuerste CPU, die für Gelegenheitsspiele über Bord gehen kann.

Trotzdem ist es immer noch wichtig, einen Laptop mit einer starken CPU auszuwählen, selbst für die leichtesten Spielesitzungen. Zumindest sollten Sie einen Laptop mit einem Intel® Core ™ i5-Prozessor kaufen, aber Sie sollten wahrscheinlich in einen i7-Prozessor investieren, wenn Sie das Budget schonen können. Während Ersteres die meisten Spieletitel angemessen gut ausführen kann, ist Letzteres zukunftssicherer und auf moderne Spiele ausgerichtet.

Wenn es einen Spielbereich gibt, auf den Sie sich ein wenig mehr konzentrieren sollten, versuchen Sie, einen Laptop mit einem robusten Prozessor und ausreichend RAM zu erwerben. Sie möchten, dass Ihr Laptop Spiele reibungslos ausführen kann. Investieren Sie also mit Bedacht in diese Leistung!

2. Grafikkarte

Die Grafikkarte ist einer der Eckpfeiler eines jeden Gaming-Laptops. Die Bedeutung der Grafikkarte hängt von der Art der Spiele ab, die Sie spielen. Wenn Ihr bevorzugtes Gaming-Genre keine intensive Grafik bietet, können Sie mit einer kostengünstigeren Grafikkarte wahrscheinlich das gleiche angenehme Erlebnis erzielen.

Mit einer Grafikkarte wie der GeForce GTX 960M von NVIDIA können Sie zumindest eine konstante Bildrate erzielen. Diese Karte ist eine gute Option für leichte Spieler, um loszulegen, und sie sollte die beliebtesten Spiele in einer brauchbaren grafischen Umgebung spielen. Sie haben die Möglichkeit, ein Upgrade auf eine stärkere Grafikkarte durchzuführen, um eine bessere Leistung zu erzielen.

3. Anzeige

Ihr Laptop-Bildschirm ist genauso wichtig wie die Grafikkarte. Auch wenn Sie nicht regelmäßig spielen, sollten Sie sicherstellen, dass für das von Ihnen ausgewählte Videospiel eine geeignete Anzeigeauflösung vorhanden ist. Normalerweise liegt die optimale Einstellung bei einer Auflösung von 1920 × 1080, und alles andere kann zu einer merklichen Verzögerung führen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gaming-Laptop Spiele mit dieser Auflösung anzeigen kann.

Möglicherweise interessieren Sie sich auch für Gaming-Laptops mit einem IPS-Panel, z. B. das ASUS TUF Gaming A15. Diese Technologie hat sich bei Spielern als beliebte Wahl erwiesen, da sie eine hervorragende Bildqualität, schnelle Reaktionszeiten und hochwertige Bildwiederholraten bietet. Das ASUS TUF Gaming A15 unterstützt auch die Konnektivität mehrerer Monitore und bietet Ihnen die Flexibilität, Spiele auf einem externen Monitor zu spielen.

4. Lagerung

Speicher ist ein weiterer wichtiger Bereich für Laptop-Spiele. Zum größten Teil benötigen Sie eine angemessene Menge an Solid-State-Speicher (auch als SSD bezeichnet). Diese Art von Speicher ermöglicht Ihnen eine schnellere Spielinstallation, insbesondere bei Spielen mit astronomischer Größe. Normalerweise sollten Sie für Spiele mindestens 512 GB SSD verwenden.

Eine gute SSD in Ihrem Laptop ermöglicht schnellere Ladezeiten. Die Vorteile einer schnellen SSD werden deutlich, wenn Sie sich in einer Spielesitzung befinden, und diese gefürchteten Ladebildschirme rasen vorbei, ohne dass Sie es merken!

5. Abmessungen

Die physischen Abmessungen eines Laptops wirken sich auf Ihr Spielerlebnis aus. Die meisten Spieler mögen einen Laptop mit einem größeren 17-Zoll-Bildschirm, obwohl die größere Größe die Portabilität des Laptops beeinträchtigen kann. Auf der anderen Seite ist das Spielen auf einem 13-Zoll-Laptop für die Mobilität möglicherweise einfacher, aber diesen Modellen fehlen manchmal die internen Komponenten, die für die Ausführung von High-End-Spielen erforderlich sind.

Die besten Abmessungen für einen Laptop können von Ihren Umständen abhängen. Bevorzugen Sie Mobilität für Ihren Laptop? In diesem Fall kann ein 15-Zoll-Laptop zu Ihren Gunsten ausfallen, insbesondere für leichte Spieler. Dies ist angemessen dimensioniert, weder zu groß noch zu klein, und wird Ihren Spielanforderungen gerecht.

6. Audio

Für einige Spieler trägt die hohe Audioqualität zu einem beeindruckenden Videospiel-Erlebnis bei. Streben Sie einen Laptop mit einem optimierten integrierten Soundsystem an. Es gibt auch Software, mit der Ihr Laptop gestochen scharfe Audiodaten erzeugen kann. Sie werden erstaunt sein, wie sich die Klangqualität während Ihrer Spielesitzungen verbessert hat.

7. Akkulaufzeit

Um die beste Spieleleistung zu erzielen, sollten Sie Videospiele auf Ihrem Laptop spielen, der an eine nahe gelegene Stromquelle angeschlossen ist. Für gelegentliche Spielesitzungen unterwegs benötigen Sie einen Laptop mit einer angemessenen Akkulaufzeit. Beachten Sie, dass viele Videospiele die Ressourcen des Laptops stark beanspruchen, was bedeutet, dass die Akkulaufzeit möglicherweise schneller als erwartet abläuft.

Wenn Sie den Laptop zum Spielen verwenden möchten, sollten Sie keinen mit Touchscreen-Funktionen auswählen. Touchscreens entladen den Akku bekanntermaßen viel schneller und sind teurer zu booten. Selbst wenn Sie das leichteste Spiel durchführen, werden Sie sich sicher fühlen, dass der Touchscreen auf Ihrem Gerät nicht leer ist.