10 Spin-Offs, nach denen niemand gefragt hat, aber alle geliebt haben

Eine Fülle von Streaming-Diensten und Vertriebskanälen hat zu mehr Fernsehinhalten als je zuvor geführt, von denen sich viele als Spitzenfernsehen herauskristallisiert haben. Darüber hinaus hat ein erneuter Fokus auf erweiterte Franchises zu mehr Spin-off- und Prequel-Serien geführt.

VERBINDUNG: 10 TV-Spin-Offs, die besser waren als die Originalshow

Oft kann sich ein Spin-off wie ein erzwungenes Unterfangen und eine faule Art und Weise anfühlen, die Lebensdauer einer Serie zu verlängern, aber sie können sich unter den richtigen Umständen auch zu einigen der besten Shows im Fernsehen entwickeln. Infolgedessen sind viele Spin-offs selbst beliebt geworden, auch wenn niemand danach gefragt hat.

10 Better Call Saul präsentiert eine aufschlussreiche Geschichte mit meisterhafter Geduld und Intrigen

Es besteht immer ein angemessenes Risiko sinkender Renditen, wenn sich eine von der Kritik gefeierte Serie für eine Spin-off-Serie entscheidet. Breaking Bad gilt immer noch als eine der größten Errungenschaften des Fernsehens, aber trotz aller Widrigkeiten ist seine bescheidene Prequel-Serie irgendwie noch besser.

Vince Gilligan und Peter Goulds Fokus auf Walter Whites schleimigen Strafverteidiger Saul Goodman hat sich zu einer der schärfsten Charakterstudien des Mediums entwickelt. Jimmy McGills allmählicher Seelenverlust ist eine herzzerreißende Erfahrung und eine Meisterklasse der Schauspielerei für alle Beteiligten. Better Call Saul erzählt eine bewegende Geschichte, die Breaking Bad für immer neu kontextualisiert, aber dennoch als eigenständige Errungenschaft angesehen werden kann.

9 Daria ist die sarkastische Nachfolgerin von Beavis und Butt-Heads Dummheit

Mike Judges kindischer Beavis and Butt-Head ist zu einer immergrünen Kritik der Popkultur geworden, die durch mehrere Wiederaufnahmen ins Fernsehen zurückgekehrt ist. Die satirisch dumme Natur der Titelfiguren der Serie führt zu einem ernsthaften tonalen Schleudertrauma, wenn es um das Spin-off der Serie, Daria, geht.

VERBINDUNG: 10 TV-Spin-Offs, die das Original ruiniert haben

Das selbstbetitelte Spin-off folgt Daria Morgendorffer, einer klugen und sarkastischen Teenagerin, die sich von Beavis und Butt-Head nicht unterscheiden könnte. In der vorangegangenen Serie ist Daria die Zielscheibe von Witzen und nicht so interessant. Daria wurde jedoch zu einer starken Stimme der Gegenkultur, die für die MTV-Generation der späten 90er Jahre von grundlegender Bedeutung war.

8 Mork & Mindy macht aus seinem Alien-Entertainer einen Star

ABCs Happy Days war ein riesiger Inkubator für neue stilisierte Sitcoms. Es schien, als müsste ein Gastcharakter nur in einer Folge von Happy Days einen starken Eindruck hinterlassen, und sie würden ihre eigene Spin-off-Serie bekommen, um ihre Sachen richtig zu präsentieren. Einige dieser Spin-Offs fühlen sich wie natürliche Erweiterungen der optimistischen Nostalgie von Happy Days an.

Mork & Mindy ist jedoch eine Komödie über die Mission eines Außerirdischen, sich an die Kultur der Erde zu gewöhnen. Robin Williams‘ grenzenlose Energie in Happy Days als Mork von Ork war unbestreitbar. Robins hat bewiesen, dass er eine eigene Serie verankern kann, auch wenn die Prämisse lächerlich ist.

7 Angel brütet seinen Weg in die Seriengröße des Genres

Buffy the Vampire Slayer war ein transformatives Stück Genrefernsehen der 90er Jahre. Buffy würde am Ende der dritten Staffel der Serie die umstrittene Entscheidung treffen, das Liebesinteresse seines charakteristischen Charakters zu entfernen und ihn in sein eigenes führendes Fahrzeug zu verwandeln.

Angel entstand durch David Boreanaz‘ charismatische Leinwandpräsenz, aber das Publikum war skeptisch, dass die Figur ohne Buffy funktionieren könnte. Die Charaktere von Buffy und Angel interagierten ständig und wechselten in die jeweilige Serie des anderen. Am Ende würden viele Angel als die reifere Serie mit dem stärkeren Finish betrachten.

6 Pinky and the Brain ist der Beweis dafür, dass ihr kleines böses Genie Beine hat

Animaniacs war in den 1990er Jahren ein Hauch frischer Luft für das junge Publikum, und seine Varieté-Show-Struktur führte zu mehreren Charakter-Vignetten, die leicht in ihre eigene Serie umgewandelt werden konnten. Eine der beliebtesten Kreationen von Animaniacs, Pinky and the Brain, bewies, dass sie ihre Weltherrschafts-Spielereien auf längere Handlungsstränge ausdehnen konnten.

VERBINDUNG: 10 klassische TV-Shows, die als Filme neu gestartet wurden

Pinky and the Brain litt jedoch ständig unter Netzwerkstörungen, was dazu führte, dass sich das Programm in Pinky, Elmyra & the Brain verwandelte. Dies war ein erzwungener Versuch, die Formel zu verjüngen, der schließlich jeglichen anhaltenden guten Willen für die Immobilie beseitigte.

5 Law & Order: Special Victims Unit ist die prozedurale Komfortnahrung dieser Generation

Law & Order ist eine wahre Institution des Fernsehens, die Tausende von Folgen in mehreren Serien produziert hat. Seltsamerweise hat sich Law & Order: Special Victims Unit als „primäres“ Law & Order herausgestellt, obwohl es als sensationelles Spin-off begann.

SVU untersucht Verbrechen sexueller Natur, denen sich die Serie in mehr als 500 Folgen hingeben konnte. Früher gab es Vorbehalte, dass so viel Law & Order nebeneinander existieren musste, aber jetzt ist SVU für Millionen von Zuschauern das beruhigende Hintergrundrauschen der Syndizierung.

4 DCs Legends Of Tomorrow findet Gold in den Nebencharakteren seiner Vorgänger

Es wird das Ende einer Ära sein, sobald der Flash von CW mit seiner neunten Staffel endet, da sein weitläufiges Arrowverse offiziell zu Ende geht. Dieses verbundene Universum machte zu einem bestimmten Zeitpunkt den Großteil des Programms von CW aus, und frivole Spin-Offs waren an der Tagesordnung.

DCs Legends of Tomorrow folgt einer Besetzung von Außenseitern, die Charaktere aus Arrow, The Flash und anderen Arrowverse-Titeln unterstützen. Die erste Staffel von Legends of Tomorrow ist eine selbsternste Plackerei, aber sie nimmt bald eine spielerische Energie an, findet ihren Halt und entwickelt sich zu einer der natürlichsten Arrowverse-Serien.

Robert und Michelle Kings „The Good Wife“ war eine der beständigsten juristischen Prozessserien im Netzwerkfernsehen, und sie begann allmählich, die wachsende Verzweiflung ihrer Schöpfer über den Zustand der Welt zu zeigen. The Good Fight folgt Christine Baranskis Diane Lockhart, die versucht, ihren Namen und Ruf wieder aufzubauen.

VERBINDUNG: 10 Beste Beste Disney TV-Spin-Offs basierend auf Animationsfilmen

Zunächst sieht es so aus, als ob The Good Fight nur mehr The Good Wife sein wird, wenn auch mit anderen Charakteren. Allerdings hat sich The Good Fight zu einer der einzigartigsten Fernsehsendungen entwickelt, die das Medium als faszinierendes Kommunikationsmittel nutzt.

2 Der Colbert-Bericht erweitert einen egoistischen Witz zu bahnbrechendem Journalismus

Jon Stewarts Amtszeit als Moderator der Daily Show von Comedy Central bleibt beispiellos, was politische Talkshows betrifft. Stephen Colbert ist jetzt der Moderator von Late Night, aber viele Zuschauer lernten ihn zuerst als den übertrieben konservativen Talking Head von The Daily Show kennen.

Die Serie neckte Colbert spielerisch, als er seine eigene extreme Version von The Daily Show erhielt, aber dieser Gag wurde schließlich zu einer Realität, die fast ein Jahrzehnt lang lief. Der Colbert Report wurde aus der Absurdität heraus geboren, aber er leistet genauso viel wie The Daily Show.

1 Frasier unterhält sein Publikum seit mehr als einem Jahrzehnt

Cheers produzierte im Laufe von 11 Staffeln 275 Folgen, was eine beachtliche Leistung darstellt, die es der Sitcom ermöglichte, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und alles zu sagen, was sie brauchte. Man könnte meinen, dass es nach 11 Staffeln keine Notwendigkeit mehr gibt, einem dieser Charaktere weiter zu folgen. Die Ankündigung von Frasier überraschte nicht nur viele, sondern dauerte auch 11 Staffeln.

Frasier war nicht der Lieblingscharakter von Cheers, aber diese niedrigen Erwartungen wirkten sich zum Vorteil des Spin-offs aus. Die Entscheidung, Frasier mit einer im Wesentlichen anderen Version von sich selbst in Form seines Bruders Niles zusammenzubringen, ist ein Geniestreich.

WEITER: 5 Anime-Spin-Offs, die nicht so gut waren wie ihre Vorgänger (& 5, die viel besser waren)